Größere Bildschirme für iPhone und iPad werden von Apple getestet

Apple experimentiert offenbar mit größeren Bildschirmen für iPhones und Tablets und könnte damit auf einen Trend von Rivalen wie Samsung aufspringen. Wie das Wall Street Journal Deutschland berichtet, hat der Konzern In den vergangenen Monaten Prototypen für Smartphone-Bildschirme angefordert, die einen Durchmesser von mehr als 4 Zoll (knapp 10,2 Zentimeter) haben. Das erklärten Vertreter der Zulieferer in Asien. Zudem habe Apple Entwürfe für einen Tablet-Schirm in Auftrag gegeben, der knapp 13 Zoll (33 Zentimeter) misst. Das aktuelle iPhone hat einen 4-Zoll-Bildschirm, das iPad besitzt einen Durchmesser von 9,7 Zoll.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Details

5 Jahre App Store = Gratis Apps!

InifnityAnlässlich des bald 5. Geburtstages des App Stores, sind zurzeit viele kostenlose Apps im App Store zu finden. Unteranderem auch das häufig ausgezeichnete und gut bewertete Rollenspiel Infinity Blade 2. Hier spart man beispielsweise 6 Euro für ein wirklich gelungenes Spiel, also zuschlagen! Weitere Spiele bei denen es sich lohnt zuzuschlagen sind das Puzzlespiel “Where is my Water?”, bei dem man versuchen muss einen Weg für das fließende Wasser zu bahnen, auf das ein Krokodil schon sehnlichst warten. Das andere ist eine Art Rennspiel namens “Tiny Wings” bei dem manVögel mithilfe der Gravitationstraft und Hügeln möglichst schnell ins Ziel befördern muss. Hier kann man sich auch mit einem Freund messen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Details

Das “billig” oder auch Low-Budget iPhone – Erste inoffizielle Bilder

Das billig iPhone aus Plastik

Seit einiger Zeit herrschen Spekulationen ob überhaupt und wenn ja, wann Apple ein Billig-iPhone auf den Markt bringen wird. Nach neuesten Gerüchten muss es wohl bald soweit sein, denn aus verschiedenen Quellen erhalten wir bereits jetzt noch vor dem offiziellen Vorstellungsdatum erste Bilder zugespielt, die sehr nahe an das Design-Konzept aus Cupertino heran kommen könnten.

Ein neues Low-Budget oder billig iPhone soll es also werden. Billig? Nunja…. es kommt immer darauf an, was man unter einen billigen oder günstigen Smartphone versteht. Apple jedoch, versteht unter einem Low-Budget iPhone ein Gerät, was im Vergleich zu den anderen iPhones (wohl der zwei letzten Generationen) preislich gesehen unter deren Richtwert liegt. Doch keine Angst… für alle diejenigen, die auf der letzten WWDC ein iPhone 5S vermisst haben, werden wohl bei der kommenden Vorstellung ebenfalls neben dem billig iPhone bedient werden.

Das plastik iPhone in grün


VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 7.1/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +6 (von insgesamt 6 Bewertungen)
Details

Indiespaß mit Limbo

LimboDas high rated Indie Game “Limbo” kommt nach Xbox 360, Ps3, PC und Mac nun auch für unser mobiles Betreibssystem iOS heraus. In einer grau/schwarzen Umgebung spielt der Nutzer einen kleinen Jungen, der auf der Suche nach seiner Schwester verschiedene Rätsel lösen und Hindernisse überwinden muss. Dabei werden auch raffiniert physikalische Gesetzte zum Einsatz gebracht, die auf einer eigens entwickelten Physik-Engine beruhen. Das Spiel verkaufte sich weltweit bereits über 3 Millionen mal und die Zahl soll nun mit der Verfügbarkeit für iOS noch einmal vergrößert werden. Das Spiel soll am 3. Juli

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Details

AoE: Age of Empires für Android und iOS (Ankündigung)

AoEGut, noch kann ich mich an die teilweise stundenlangen Schlachten erinnern und an all die Siege, aber auch Niederlagen die ich davongetragen habe. Age of Empires ist ein Echtzeit-Strategiespiel, welches die persönliche Zeit überbrückt und noch heute für eine Menge Spielespaß sorgt. Bald soll der Spieleklassiker auch seinen Einstieg in die Welt der Smartphones finden. Microsoft hat bekannt gegeben, dass ein Lizenzabkommen mit dem Enwicklerstudio “Klab” getroffen wurde, welche das Spiel für Android und iOS herausbringen sollen. Paradox dabei ist, dass gerade für das Windows Phone vorerst keine Version erscheinen soll. Das Spiel soll als Free-To-Play erscheinen und sich dann dementsprechend über In-App Käufe finanzieren. Über den genauen Erscheinungstermin herrscht noch schweigen, man munkelt jedoch vom März 2014. Eine weitere interessante Frage, die sich uns in der iPadBlog-Redaktion stellt, inwieweit die Steuerung  angemessen gestaltet werden kann.

 


VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Details

#V116 iOS 7 Offizieller Trailer

iOS 7 Logo von Apple - auf der WWDC 2013 am 10. Juni 2013 vorgestelltWillkommn zur 116. Video Episode hier auf dem bekannten und beliebten TechChannel über iOS-Geräte, Apps und Zubehör. Es ist schon immer unser Ziel bei vielen unserer Themenbesprechungen gewesen, dass wir Euch zeitnah Änderungen hinsichtlich des mobilen Betriebssystems für Euer iPad (und iPhone) präsentieren.

In der heutigen Videoepisode zeigen wir Euch einen Ausschnitt aus der WWDC 2013. Der offizielle Werbetrailer des im Herbst 2013 erscheinenden neuen mobilen Betriebssystems iOS 7 für Euer iPhone und iPad – ein Anblick von einer völlig anderen Perspektive.

Titelbild zum Video V116 iOS 7 Offizieller Trailer

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Details

Liveticker zum Apple-Event am 10. Juni 2013

Hier erfahrt ihr die Zusammenfassung zur aktuellen Keynote am 10. Juni 2013 – alle Daten knapp zusammengefasst. Letzte Spekulationen vor Beginn: Plakete zeigen die Zahl “sieben” für das mobile Betriebssystem iOS 7 für das iPad und iPhone. Wird es das iPad Mini 2 und die iWatch wirklich geben? Auch neuen Mac Minis und MacBook Pros soll es geben. Aber wird es noch ein “One More Thing” geben? Zumindest gibt es das Apple Special Event definitv heute zum direkt anschauen – es wird nicht verschoben. Wer AppleTV hat, wird sich freuen – siehe Eintrag um 18:00 Uhr. 

wwdc_iOS7-main-2013

Warum hier mitlesen? Na wegen unserer Kommentare und weiteren Einschätzungen! Die Keynote wird bald beginnen… Ach: Und nicht vergessen, alle paar Minuten die Seite neu zu laden – Auf geht’s.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (13 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +13 (von insgesamt 13 Bewertungen)
Details

Persönliche Einschätzung und Erwartung von der WWDC im Juni 2013

Logo: WWDC im Juni 2013Update! Update! Update!: Über diesen Link könnt Ihr die Keynote am heutigen Montag auch online verfolgen: http://www.apple.com/apple-events/june-2013/ Oder Ihr macht Euer Apple-TV an und schaut es bequem im Wohnzimmer. Ab 19.00 Uhr unserer Zeit geht es los.

“Lassen wir uns überraschen” ist eigentlich mein Credo für die diesjährige WWDC in San Francisco am heutigen 10. Juni 2013. Tim Cook und sein aktuelles Team werden uns wieder unterhalten und uns über die neusten Informationen wie Verkäufe, ausgezahlte Checks an die Entwickler und neue Produkte informieren. In diesem Artikel möchte ich Euch meine persönlichen Erwartungen widerspiegeln, die tendenziell auch als Wünsche interpretiert werden können.

Neue Produkte – Hardware

Persönlich erwarte ich einige neuen Produktvorstellungen. Einige werden umgehend im Handel erhältlich sein, andere werden nur angekündigt und zu einem späteren Zeitpunkt käuflich sein. Hier kommt meine Meinung.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.8/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Details

Erzeugen sie eigene Energie für ihr Smartphone mit SolePower!

SolePower ist eine speziell entwickelte Schuhsole, die beim Laufen Energie erzeugt. Dabei wird das Prinzip der Piezoelektrizität und Kristalle als Spannungserzeuger genutzt. Bei jedem Schritt wird vom Fuß Druck auf die Sohle ausgeübt, wodurch die Kristalle zusammengedrückt und aneinander gerieben werden, worauf eine kleine Menge an elektrischer Energie entsteht. Diese wird dann einem kleinen Akku zugeführt den Sie wahlweise an ihrem Fußgelenk oder vorne am Schuh befestigen können. Für die komplette Aufladung eines iPhone5 müssen Sie beispielsweise zwischen 4 und 8 km laufen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Details