Beitragsbild zu Spotify Connect

Spotify Connect Desktop – Für ein bequemeres Musikerlebnis

Mittlerweile zählt der Musik-Streamingdienst Spotify über 40 Millionen aktive Nutzer und 10 Millionen zahlende Abonnenten. Spotify ist somit der weltgrößte Streamingdienst für Musik. Dies liegt nicht nur an den über 20 Millionen Musiktiteln, sondern auch an den stetigen Verbesserungen am System um dem Nutzer, ein noch besseres Musikerlebnis zu bieten. Nun kam ein Update, welches die Nutzung…

Details
Abmeldung von iMessage via Online-Tool – das geht jetzt

Tipp: Ohne iPhone von iMessage abmelden

Es soll Menschen geben, die von einem iPhone zu einem Fremdtelefon wechseln. Im heutigen Beitrag wird es nicht meine Aufgabe sein, die Gründe für eine solche Tat zu beschreiben, sondern vielmehr eine Hilfestellung zu geben, wie ihr auch ohne iPhone eine iMessage-Abmeldung durchführt. In jüngster Vergangenheit gab es eine Sammelklage von iPhone-Nutzern, die einen Wechsel zu einem…

Details
Cinemizer

Review Reloaded: Die Videobrille Zeiss OLED Cinemzier

Die Ein oder Anderen kennen möglicherweise die Cinemizer von Zeiss aus unseren letzten Berichten. Allerdings liegen diese nun einige Monate zurück und der Nachfolger namens VR One hat sich für $ 99,- Ende Dezember 2014 angekündigt. Im Moment ist daher die Virtual Reality Videobrille um die EUR 590,- aufwärts (inkl. HDMI-Adapter) erhältlich. Sie soll uns laut Hersteller…

Details
with-iSglass-protection

InvisibleShield Glass Protection – Genialer Schutz für ihr Smartphone Display

InvisibleShield Glass ist ein Display Schutz aus hauchdünnem Glass, der trotz seiner Dünne ein Maximum an Kratzfestigkeit bieten soll und nebenbei noch vokommen blasenfrei auf Ihrem Smartphone aufgeklebt werden kann. Die Dünne beträgt gerade einmal 0,4mm und beeinträchtigt die Touchfunktion sowie die Farbdarstellung ihres Gerätes überhaupt nicht. Desweiteren bleibt Ihnen dieses angenehme “Glass Touch Feeling”,…

Details
Netzfundstück beim O2-Blog

Infografik zeigt iPhone Evolution bis zum 5C & 5S

Das iPhone bzw. das erste iTunes Handy sind der Beginn eines tragbaren Telefons mit Apple-Charakter gewesen. Der O2-Blog hat seine Infografik ein wenig überholt und an das vor wenigen Tagen vorgestellte iPhone 5S und das knallige iPhone 5C angepasst. Sicherlich erinnert ihr Euch noch an den Artikel “Liveticker zur Apple Keynote “This should brighten everyone´s day” am 10. September 2013“.…

Details

Mikroskop für iOS Geräte

Für alle die gerne mal etwas genauer hinschauen, bietet Bodelin nun ein Mikroskop mit dem Namen ProScope Micro Mobile für iOS Geräte wie das iPhone, iPad und iPad Mini an. Mit einem Vergrößerungsfaktor zwischen 20 und 80, können Sie auch die kleinsten Pickel ihrer Freunde erkennen. Desweiteren dienen eingebaute LEDs zur Schaffung eines optimalen Lichtverhältnisses…

Details

Kensigton bietet mehr Sicherheit für Ihre Wertgegenstände!

Kensington Proximo Starter Kit für iPhone 4S, iPhone 5 - jetzt bei AMAZON kaufenLaut Statistiken geht jede 3,5 Sekunden ein Mobiltelefon verloren oder wird gestohlen. Am Tag ergibt das 24.685 unglückliche Personen. Dabei spielt zumeist nicht einmal der Preis des Gerätes an sich die Hauptrolle, sondern besonders schmerzhaft wird es, wenn sich auf dem Gerät  sehr persönliche Daten oder gar geheime Geschäftsdaten befinden. Aus diesem Grund hat Kensigton das Proximo-Set entwickelt, welches neben Eurem iPhone und iPad auch andere Wertgegenstände sichert. Das Set besteht aus…

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Details
Das neue iPhone 5 in der Farbe weiss (white)

Blick über den Tellerrand: Teil 2: Das Applie iPhone 5 – langweilig oder wieder revolutionär?

Willkommen liebe Leser, zu unserer Neuen Serie zum Thema “Blick über den Tellerrand”. Nachdem wir Euch im ersten Teil einen kleinen Video-Vorgeschmack geliefert haben, steigen wir in dem zweiten heutigen Teil direkt in die Materie ein und stellen die provokante Frage zum aktuellen Smartphone von Apple: Langweilig oder revolutionär?

Wichtig ist uns an dieser Stelle, dass wir uns zu anderen Portalen abgrenzen. Der iPadBlog ist als Deutschlands reichweitenstärkstes Internetportal für iOS-Geräte, App-Reviews und Empfehlungen sowie Zubehör positioniert, allerdings erweitern wir unser Portalangebot mit folgendem Portal, um die anderen mobilen Betriebssysteme und Hardwarekomponenten zu unterstreichen: KissMyTablet.de ist ab sofort online und informiert Euch über den echten Tellerrand hinweg, vorausgesetzt ihr kennt nur Apple.

Seit einigen Wochen tragen viele das neue iPhone oder zumindest den Gedanken, sich das neue iPhone 5 anzuschaffen – macht vor Weihnachten sicherlich Sinn. Schließlich sind EUR 679,- oder sogar mehr  für die 16GB-Variante nicht mal eben hingelegt. Allerdings wurde es bereits letztes Jahr erwartet, doch statt der Nummer 5 erhielt die Apple-Gemeinde ein iPhone 4S – “For Steve” oder “four speed” – nehmt die Interpretation, die ihr für sinnvoller haltet. Der Start des iPhone 5 ist damit alles andere als entspannt gewesen. Es soll sogar Stimmen geben, die von dem Gerät enttäuscht gewesen sein sollen… wie kann das nur sein? Jetzt ist die Aufregung ein wenig geringer ausgefallen, da Zeit ins Land gegangen ist. Wir wollen in diesem Artikel ein eigenes Urteil fällen und auch schauen, ob da noch Potential nach oben ist.

Was erwartet Euch in dieser Serie?

  • Teil 1: Video Teaser zur Serie:
    #V107 Blick über den iOS-Tellerrand
  • HEUTE: Teil 2: Das Apple iPhone 5 – langweilig oder wieder revolutionär?
  • Teil 3: Nach Patentstreit wieder Glanz für die Galaxys von Samsung?
  • Teil 4: Business as usual – das Smartphone Blackberry Bold
  • Teil 5: HTC hat geschwächelt – was bietet Android?
  • Teil 6: Business as unusual – BlackBerry PlayBook
  • Teil 7: Wer braucht ein iPad Mini?

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Details

HowTo: SIM-Lock entsperren und neue Karte aktivieren

Viele haben bereits und bekommen ihr neues Smartphone zugesendet und aktivieren die neue Sim-Karte – meistens die Nano-SIM. Zurück bleibt ein anderes iPhone, welches weiter gegeben wird oder verkauft werden soll. Meistens sind 24 Monate vorbei und es lohnt sich, das Gerät frei zuschalten, so dass jede SIM-Karte und jeder Anbieter auf dem Gerät verwendet werden können. Es ist nicht einfach, herauszufinden, wo was umgestellt werden muss. In diesem Artikel möchte ich den Nutzern die Schritte zur raschen Umstellung auf die neue SIM-Karte erklären.

Wenn ihr Euer Handy mit der Mobilfunk-Karte eines anderen Anbieters nutzen wollt, müsst ihr zunächst den SIM-Lock entfernen. Die Entsperrung eines Apple iPhone ist erst nach 24 Monaten möglich. Ab dem 23.07.2012 gekaufte iPhone 4S sind nach Aktivierung per iTunes automatisch entsperrt. In unserem Beitrag widmen wir uns einem iPhone 4. Der Mobilfunkanbieter T-Mobile bietet eine separate Internetseite für dieses Vorgehen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +11 (von insgesamt 11 Bewertungen)
Details