#V086 Der 8. iPadBlog GetTogether + iPad Publishing für alle – ohne zu programmieren

Im Fokus stehen die Neuerungen nach der letzten Keynote.

Aktuelle Neuheiten – iPhone 4S mit Siri und iCloud als Meilenstein oder ich mache mir meine eigene App?

Das Video findet ihr direkt am Ende dieser Shownotes. Viel Vergnügen und einen erfolgreichen Start ins Wochenende!

In dieser Videoausgabe befassen wir uns mit den folgenden Themen:

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +9 (von insgesamt 9 Bewertungen)
Details

iPhone 4 mit ganz besonderen Gehäusedeckeln

Wer schon immer mal wissen wollte, welche Einzelteile man für das iPhone erwerben kann und wie man sein Gerät individuell gestalten kann, der wird dieses Artikel mit großer Interesse lesen.


iPhone-4s-siri-benchmark-testDiesen Newsletter habe ich heute Morgen erhalten und fand ihn insofern interessant, als dass deutlich wird, welche Teile der Nutzer ersetzen kann und vor allem, wie teuer die benötigten Teile im Markt sind. Viele von Euch haben ein iPhone und ich bin mir sicher, dass die Ein oder der Andere bereits über ein individuelles Design oder das Nachrüsten von Ersatzteilen nachgedacht haben. Damit könnt Ihr Euer iPhone 4 einzigartig und farbenfroh mit den neuen MicroSpareparts Telefongehäusen gestalten. Das Gehäuse besteht aus vorderer und hinterer Blende und beinhaltet die LCD-Anzeige mit Digitalisierer und Home Button.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Details

iPhone 4S: Spezieller Infrarot-Sensor für Siri entdeckt

Die Website iFixit hatte wieder seien Fühler weit ausgestreckt. Was wurde entdeckt? Das iPhone 4S besitzt einen speziellen Infrarot-Sensor. Nicht nur bei Telefonaten aktiviert sich bei den vorherigen iPhone-Modellen der neue Infrarot-Sensor, um den Abstand des iPhone zum Ohr herauszufinden, sondern auch bei der gewöhnlichen Nutzung des Multitouch-Displays. Um mit dem Sprachassistenten zu interagieren, muss man lediglich das Gerät zum Gesicht führen und schon wird Siri aktiviert.

Siri auch auf älteren iPhones lauffähig?

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.8/10 (12 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Details

Über vier Millionen iPhone 4S am ersten Wochenende verkauft

Apple hat bekannt gegeben, dass innerhalb von nur drei Tagen nach der Markteinführung am 14. Oktober über vier Millionen Geräte des neuen iPhone 4S verkauft wurden. Außerdem nutzen in den ersten fünf Tagen seit Veröffentlichung bereits über 25 Millionen Kunden iOS 5, das fortschrittlichste mobile Betriebssystem und mehr als 20 Millionen Kunden haben sich für iCloud angemeldet, eine Zusammenstellung kostenloser Cloud-Services, die automatisch und drahtlos die eigenen Inhalte in der Cloud speichert und auf alle Endgeräte pusht.

iPhone 4S ist aktuell in USA, Australien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Japan und Kanada erhältlich. Ab 28. Oktober wird es in 22 weiteren Ländern und bis Ende des Jahres in mehr als 70 Ländern verfügbar sein.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (4 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +4 (von insgesamt 4 Bewertungen)
Details

Große Nachfrage nach dem neuen iPhone unterstreicht anhaltenden Smartphone-Boom

Insbesondere Smartphone-Besitzer freuen sich auf das neue iPhone, lokale Informationen sind sehr gefragt und Anwender sehen die mobilen Alleskönner primär als Helfer im Alltag. Das sind drei zentrale Ergebnisse einer Studie mit 1.000 Befragten, die das Marktforschungsinstitut Ears and Eyes im Auftrag von Gelbe Seiten durchgeführt hat.

40 Prozent der Befragten beabsichtigen, das ab Mitte Oktober verfügbare neue iPhone “sicher” oder “vielleicht” zu kaufen. Von denjenigen, die bereits ein Smartphone besitzen, planen sogar 52 Prozent, sich das neue Produkt aus dem Hause Apple zu sichern.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (6 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +6 (von insgesamt 6 Bewertungen)
Details

Shortnews: iOS5 für iPhone und iPad ist als Update ab sofort verfügbar!

…nur der Download vom Update dauert aktuell etwas lange ;)

Die Apple-Supportseite für die meisten Fälle ist auch scharf geschaltet.

Wir vom iPadBlog-Team wünschen euch viel Glück beim Update-Vorgang!

Update: Tja, wie viele andere Nutzer aktuell auch, scheitert es nach dem Download nun an den Servern von Apple:

Das iPad “iPad2″ kann derzeit nicht wiederhergestellt werden, da der iPad-Softwareaktualisierungsserver nicht kontaktiert werden konnte oder zeitweilig nicht verfübar ist. Bitte versuchen Sie es später erneut… schreibt Apple! 4 mal hab ich es nun versucht und gehe ins Bett, morgen ist ja bekanntlich auch noch ein Tag ;).

Update 13.10.2011, 0:45 (übernommen von R.S.)

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +9 (von insgesamt 9 Bewertungen)
Details

iPhone 4S im Test – Das Orakel Siri – Nur ein 800 MHz Prozessor und 512 MB Ram – Erste Benchmarks

iPhone-4s-siri-benchmark-test

Eigentlich sollte das iPhone 4S erst ab dem 14 Oktober 2011 offiziell verfügbar sein, doch so manche Vorbesteller halten bereits deren iPhone 4S in Händen.

Interessant ist, dass es diesmal Deutschland als den ersten Adressaten erwischt hat. Nicht einmal die USA hatte bis gestern Geräte geliefert bekommen. Mag es an der deutschen Organisation liegen, dass DHL die Päckchen bereits vorzeitig ausliefern konnte, man kann nur spekulieren.

Also gut, das iPhone 4S ist angekommen und was gibt es in diesem Zuge zu berichten?

Siri, die neue Spracherkennungssoftware wurde genauer unter die Lupe genommen und interessante Kommandos wie z.B “Ich liebe dich” auspobiert. Die ersten Benchmarks, also Vergleiche mit anderen gleichwertigen Mobiltelefonen (wobei Apple ja sowieso in der obersten Liga mitspielt) wurden gezogen. In letzter Minute wurde festgestellt, dass das iPhone 4S nicht mit einem zuerst angenommenen 1GB Arbeitsspeicher, sondern nur mit lediglich 512 MB Arbeitsspeicher, wie sein kleiner Bruder das iPhone 4 daherkommt. Schon komisch, so nahm man zu Beginn an, dass Siri alleinig mindestens einmal 256 MB Ram-Speicher benötigen würde.

Reichen 512 MB Arbeitsspeicher aus, um sich gegen die starke Konkurrenz durchzusetzen? Ist das iPhone 4S nur ein Zwischengerät oder lohnt es zum Kauf?

Alle Antworten und weitere spannende Informationen erhaltet ihr nach dem Break.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +11 (von insgesamt 11 Bewertungen)
Details