Stapelverarbeitung von Fotos auf dem iPad: One Edit!

Im Januar geht es für mich auf einen Road-Trip der ganz besonderen Art und Weise. 2.500 Meilen! Von der Westküste bis zur Ostküste! Quer durch Amerika. Dabei werde ich viele großartige Städte durchfahren und vermutlich mehr fotografieren als meiner Kamera lieb ist. Hier in Deutschland habe ich mit großen Datenmengen ja kein Problem, doch in der USA, da möchte ich das Traffic-Volumen doch eher in Grenzen halten. Aus dem Grund habe ich mir eine App gesucht, die möglichst viele sinnvolle Aktionen auf einmal kann und ich bin sogar fündig geworden.

Mein Ziel war es: Fotos zu machen und diese mit Snapseed etwas zu bearbeiten. Diese Fotos sollen anschließend durch eine App automatisch (Stapelverarbeitung) verkleinert und etwas nachgeschärft werden. Dann möchte ich die verkleinerten Bilder in meine Dropbox legen und gleichzeitig auch noch bei Facebook in eine bestimmte Galerie veröffentlichen, denn die zuhause gebliebenen sollen den Trip natürlich miterleben.

20121215-215055.jpg

Gibt es nicht? Hab ich auch gedacht! Doch als ich nach „Batch“ gesucht habe wurde mir direkt eine App gezeigt die genau das (und noch viel mehr kann).

Für 2,69 Euro kann man die App wahrlich als Schnäppchen bezeichnen, denn sie kann nicht nur die Bildgröße verändern und 12 verschiedene Filter drüber legen. Nein, man könnte die Fotos noch automatisch drehen, croppen oder sogar verändern lassen. Ein Schriftzug hinzufügen? Kein Problem! Ein Logo (ja sogar eins mit einem transparenten Hintergrund) einfügen? Leichtigkeit! Einen Zeitstempel (wer will denn sowas?) hinzufügen? Auch gar kein Thema! Die App hat es raus und die Bedienung ist ebenfalls kinderleicht:

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.2/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)

Buy Me a Pie! neue Funktionen + Weinachtsangebot!

Buy me a Pie AppSeit meinem letzten Artikel über die App Buy me a Pie, welche einen virtuellen Einkaufszettel darstellt, ist einige Zeit vergangen und einiges wurde von den Entwicklern hinzugefügt und verbessert. Nicht nur gibt es nun die App jetzt für iPhone 5 und iPad, sondern auch die Optik wurde durch die Einführung von Farben wesentlich attraktiver gestaltet. Die meisten Verbesserungen fanden jedoch im Bereich der Benutzerfreundlichkeit statt.  Für den Eintrag eines Gutes mit entsprechender Menge kann z.B. einfach folgendes eingegeben werden: „Äpfel: 7“.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.9/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)

App-Vorstellung: Dank der App VisitDenmark wird dieses Land zum Erlebnis

Wer von Euch ist schon in Dänemark gewesen? Habe ich mir fast gedacht. Um die Entscheidung ein wenig einfacher zu gestalten, sind wir im AppStore auf eine besondere App gestossen, die das Thema Tourismus und insbesondere Dänemark einzigartig aufgreift.

Die neue Version 1.3 glänzt mit einer Vielzahl an Features. Neben der überarbeiteten PLZ-Suchfunktion, erhält die App auch einen „Turbolader“ beim App-Start.

Die kostenlose, umfangreiche Applikation von VisitDenmark, Dänemarks offizieller Tourismuszentrale, ist informativ und umfassend behilflich, wenn ihr Dänemark in Euer Herz geschlossen habt oder noch schliessen wollt. Sie bietet Euch zur perfekten Urlaubsvorbereitung eine aktuelle Wettervorhersage für jede dänische Urlaubsregion. Wir mögen den Ort Hirtshals, und so sieht der von uns angetestete Wetterbericht für den 29.11.2012 aus:

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)

Der Kinderschutz für Smartphones von Salfeld!

Telefon, Internet, Kamera und MP3-Player in einem Gerät namens Smartphone vereint, steht für viele Kinder bzw. Jugendliche ganz oben auf der Wunschliste. Da Smartphones oder Tablets mittlerweile nichts anderes als mobile Computer sind, besteht bei diesen natürlich ebenso oder sogar aufgrund der Mobilität noch mehr die Frage nach der Sicherheit für Kinder und Jugendliche.Diese spielt für Eltern eine große Rolle, weshalb die vielen Funktionen eines Smartphones eher als unerwünscht angesehen werden. Basierend auf diesem Konflikt hat die Firma Salfeld ein App namens ChicoBrowser entwickelt, mit der Sie bestimmen können ob und auf welche Seiten Ihr Kind Internetzugang hat.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.8/10 (13 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +12 (von insgesamt 12 Bewertungen)

Die eigene App für iPhone und iPad erstellen ohne Programmierkenntnisse!

myrs Software„Die eigene Business-App in nur wenigen Minuten selbst erstellt!“ heißt es vom Hersteller mrys Software. Es werden keine Programmierkenntnisse erfordert, denn Dank CSV-Dateien Kompatibilität, können Informationen aus Drittsystemem ganz einfach importiert werden. Etwas verständlicher ausgedrückt bedeutet das, dass Sie beispielsweise einen Produktkatalog in Ihrer App erstellen können, indem Sie eine Artikelliste aus Microsoft Excel als CSV-Datei auf Ihren Webserver exportieren.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +12 (von insgesamt 12 Bewertungen)

#V105 Vorstellung der Produktneuheiten – Meinung zur Keynote vom 12.09.2012

Im Fokus steht die Fachdiskussion zur Vorstellung der Produktneuheiten – Rückblick der Keynote vom 12.09.2012

iOS 6 auf dem iPad macht sich wirklich gut? Das iPad Mini hat den Weg nicht gefunden (iPad Mini erschien erst am 23.10.2012), auch nicht ein Apple Television. Lediglich das iPhone 5 mit einigen Neuerungen wurde vorgestellt. Ein erster Ansatz hier im 12. GetTogether!

Das Video findet ihr direkt am Ende dieser Shownotes.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (14 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +14 (von insgesamt 14 Bewertungen)

Das Geheimnis von Curiosity

CuriosityAlles in diesem Spiel dreht sich um einen Würfel, bzw. was im inneren von diesem steckt. Doch um an den Kern zu gelangen, muss man zuvor die Außenschicht Pixel für Pixel abarbeiten. Sie werden schnell bemerken, dass der Würfel wesentlich größer ist als gedacht und das Abbauen als eine nahezu unendliche Tätigkeit erscheint. Doch Sie sind nicht allein! Menschen aus aller Welt bauen die einzelnen Schichten mit Ihnen ab um das innere zu entdecken. Doch nur einer wird es schaffen und das lebensverändernde Geheimnis des Würfels lüften!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)

Gutscheinmagazin: Kostenlose Universal-App für iPhone und iPad spart bares Geld beim Online-Shopping

Das Einkaufen macht besonders der Damenwelt in den Einkaufzentren viel Spaß. Doch Online-Shopping macht noch mehr Spaß, zumal jedes Produkt 14 Tage ausprobiert werden kann und ohne jegliche Gründe wieder zurück gesendet werden kann. Weiterer Aspekt: Immer mehr Online-Shops geben Gutscheincodes aus, um neue Kunden zu locken oder alte Kunden zu belohnen. Wer diese Codes nutzt, spart beim Einkaufen im Internet viele Euros. Nur: Wie findet der Nutzer diese Gutscheine eigentlich? Das Portal Gutscheinmagazin.de sammelt sie – für Cyberport, Zalando, Opodo und viele weitere Online-Marktplätze. Nun liegt das geldwerte Sammelwerk auch in Form einer kostenlosen App vor. Alle aktuellen Gutscheine sind so auf allen Wegen besonders schnell zur Hand.

Kurz zusammengefasst

  • App-Vorstellung: „Gutscheinmagazin
  • Universal-App für iPhone, iPod touch und iPad
  • Aktuelle Gutscheine für bekannte Online-Shops
  • App sortiert die Gutscheine in viele Kategorien ein
  • Interessante Online-Shops lassen sich als Favoriten speichern
  • Push-Alarm bei neuen Gutscheinen der Favoriten
  • Gutscheine lassen sich aus der App heraus einlösen
  • Weiterführende Informationen im integrierten Blog
  • Preis: Gratis-App
  • Link: www.gutscheinmagazin.de

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.3/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)

Auf der Überholspur: Need For Speed Most Wanted

Need for SppedMit Vollgas über die Straßen brettern, ohne sich dabei selber in Gefahr zu begeben. Dies bietet der Rennklassiker „Need for Speed“ schon seit einiger Zeit. Seit kurzem gibt es nun den neusten Teil „Need for Speed Most Wanted“ von EA für iPhone, iPad und Android. Ganz am Beispiel der Konsolen und PC-Version fährt man seine Einführungsrennen mit einer 1A aufgemotzten Karre, danach muss man seine Rennen jedoch mit einem Ford Focus bewältigen. Zumindest solange bis man sich einen neuen Wagen freigeschaltet bzw. genug Geld („Speed Points“) hat, um

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.7/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)