Webinale und PauseOnError bringen geballte FileMaker-Kompetenz nach Berlin

Mit FileMaker Go können Sie Ihre FileMaker Pro-Daten auf Ihrem iPad ansehen, suchen oder bearbeiten. Ob Sie den Bestand Ihres Warenlagers prüfen, Veranstaltungen vor Ort organisieren oder auf Reisen den Projektstatus aktualisieren möchten, das alles können Sie von unterwegs erledigen. Erstellen Sie Ihre Datenbanken mit FileMaker Pro und greifen Sie dann mit FileMaker Go von unterwegs darauf zu. FileMaker Pro-Layouts sehen auf dem großen Display des iPads beeindruckend aus. Für die meisten Lösungen sind keine Anpassungen nötig.Berlin wird vom 3. bis zum 8. Juni 2013 zur FileMaker-Metropole. Auf zwei unmittelbar aufeinander folgenden Konferenzen treffen sich FileMaker-Entwickler aus aller Welt zum Austausch. Den Auftakt macht vom 3. bis 5. Juni 2013 die Webinale [1]. Sie versteht sich als übergreifende Web-Konferenz, die Brücken zwischen Business, Design und Technologie schlagen will. Ausschließlich um das Thema FileMaker dreht sich dann unmittelbar danach ab 6. Juni 2013 die dreitägige PauseOnError [2]. Diese von hochkarätigen FileMaker-Experten organisierte internationale Konferenz findet erstmalig in Berlin statt. Die PauseOnError wird als unabhängige internationale Veranstaltung  FileMaker-Experten aus aller Welt  versammeln.

FileMaker Plattform auf iOS

Die Teilnehmer der Webinale erwarten in diesem Jahr Antworten auf die aktuellen Herausforderungen zu Themen wie Start-ups, E-Commerce, Digital Marketing, Social Media, Conversion Optimierung und Mobile Computing. Hinzu kommt eine zweitägige „webinale Expo“. Organisatorisch werden neben einer Hauptkonferenz mit zahlreichen Sessions und Keynotes die einzelnen Schlüsselthemen in sogenannten Special Days behandelt. 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)

Mikroskop für iOS Geräte

Für alle die gerne mal etwas genauer hinschauen, bietet Bodelin nun ein Mikroskop mit dem Namen ProScope Micro Mobile für iOS Geräte wie das iPhone, iPad und iPad Mini an. Mit einem Vergrößerungsfaktor zwischen 20 und 80, können Sie auch die kleinsten Pickel ihrer Freunde erkennen. Desweiteren dienen eingebaute LEDs zur Schaffung eines optimalen Lichtverhältnisses…

Umfrage: Neuer Bereich für Business-Apps auf iPadBlog

Liebe Leser des iPadlog.de Portals,

Der 1. Mai 2013 als Kalendergrafikalles neu macht der Mai und somit möchten wir den ersten Aufschlag machen, um mit Euch den Monat und das Portal zu gestalten Neben einer neuen Herstellerseite aus dem Bereich Musik, haben wir noch etwas anderes in Planung. Beim letzten Gruppentreffen hatten wir in der Roadmap das Thema „Business-Apps“ für Q2 2013 stehen. Jetzt ist es soweit – zwei Redakteure von uns kümmern sich bereits um die Umsetzung, möchte Euch aber gleichzeitig ebenfalls mit entscheiden lassen, welche Apps in diesem Business-Bereich positioniert werden sollen.

Daher unsere Frage an Euch: Was sind Eure Business-Apps?

Mit welchen Apps habt ihr besondere Projekte umsetzen können oder haben dazu beigesteuert, im eigenen Geschäftsfeld besser zu bestehen?

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +6 (von insgesamt 6 Bewertungen)

Zubehör: SecureBack VESA montierbarer iPad Sicherungsrahmen (Gewinnchance)

Am 30. Mai 2013 laden wir herzlich zum 15. iPadBlog GetTogether Event ein, bei welchem wir den Schwerpunkt auf das Thema iPad Terminals setzen. (Anmerk. d. Red.: Wahnsinn, wenn wir bedenken, dass wir am 26. November 2015 schon das 27. iPadBlog GetTogether Live-Event respektive App-Treff feiern). Zurück zu den iPad Terminals. Diese müssen stabil und sicher…

Schreibapp Type2Phone momentan kostenlos!

Type2PhoneMit der Mac App „Type2Phone“ von Houdah Software können sie ganze einfach die Tastatur Ihres Macs als Eingabegerät für andere iOS-Geräte wie dem iPhone, iPad, iPod Touch und Apple Tv nutzen. Da die Textübertragung über Bluetooth funktioniert, muss dementsprechend auch Bluetooth auf den Geräten eingeschaltet sein. Ein schneller Wechsel des Zielgerätes ist möglich, sodass sie den vollen Komfort von Ihrem Mac aus nutzen können. Der Preis der App lag zuvor bei 4,50 Euro. Das Angebot läuft noch bis Ende diesen Sonntags.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)

Vorlagen für iWork: BigPack bringt 1.300 Vorlagen für Pages, Keynote und Numbers mit: 1,9-GB-App für iPhone und iPad kostet zum Start nur 2,69 statt 4,49 Euro!

Icon von Vorlagen für iWork - Claudius DaissMit iWork auf dem Mac (besonders Pages) arbeite ich schon lange gerne und intensiv. Seit der iCloud-Integration bemerke ich, dass ich immer mehr plattform-übergreifend kleinere Designprojekte mit der iWork Suite umsetze, auch im Bereich iOS. Allerdings komme ich an die Grenzen einiger Vorlagen und möchte nicht, dass sich diese wiederholen. Stichwort Unique Design  – not mainstream! Die Apple-Apps Pages, Keynote und Numbers helfen dabei, aus dem iPhone und dem iPad ein richtiges, mobiles Büro zu machen. Was jetzt noch fehlt, sind Vorlagen für den täglichen Gebrauch in den Office-Programmen. Das BigPack „Vorlagen für iWork“ bringt gleich 1.300 fertig gestaltete und vorformulierte Musterdateien mit, die sich leicht an den eigenen Gebrauch anpassen lassen. Von der Einladung über die Reisekostenabrechnung bis zum Mustervertrag ist hier alles mit dabei. Zum Start kostet die App nur 2,69 statt 4,49 Euro.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.3/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +6 (von insgesamt 8 Bewertungen)

1 von 10 Tablets gewinnen

Aber es ist nicht mit einer simplen eMail getan! Jeder der einen Artikel zum Schulbuch-o-mat OER Biologie Buch für die 7 und 8 Klasse beiträgt, nimmt an der Verlosung teil. Der Schulbuch-O-Mat bedankt sich mit speziellen Dankeschöns bei den Bio-Schul-E-Book-Autor/-innen und vergibt am 31. Juli 2013 zehn hochwertige Tablets an die zehn Autorinnen und Autoren,…

City Maps 2Go – Offline-Karten und Reiseführer nur noch wenige Stunden kostenlos!

City Maps 2Go ist eine App mit der große von 15 MB, die dem Nutzer die Möglichkeit gibt Karten und einen Wikipedia-Reiseführer zu nutzen, ohne eine Verbindung mit dem Internet herzustellen. So braucht man sich keine Gedanken über lästige Roaming Gebühren zu machen. 6700 interaktive Karten werden angeboten, in welche widerum Millionen Orte wie Restaurants, Shops oder Cafés vermerkt sind. Desweiteren…