Alle Freunde auf 9,7 Zoll

Was ist 10,5 MB gross, kostenfrei und heute für das iPad erschienen? Exakt, die lang ersehnte facebook App für das iPad ist heute in der Version 4.0.1 erschienen. Damit ist die Pflege seiner sozialen Kontakte in der geeigneten Auflösung für das iPad nun ebenfalls möglich.

Doch warum hat es solange gedauert? Gerüchten zufolge wollte der Gründer Mark Zuckerberg unbedingt das Apple iPad nicht unterstützen. Gar nicht auf iOS zu setzen ging aber auch nicht, so dass erstmal lediglich die iPhone-App erschien. Diese Version musste auch in der kleineren Auflösung lange Zeit von iPad-Nutzern verwendet werden. Diese Zeiten sind aber nun vorbei.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (6 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +6 (von insgesamt 6 Bewertungen)
Details

Skype für das iPad und die Neuerungen in Version 3.5

Skype gehört laut dem iPadBlog App-Test zu den besten und dementsprechend beliebtesten Anbietern sowohl für Chats als auch für Audio- und Video- Telefonate über das Internet und das Mobilfunknetz (3G). Die Neuerungen in Version 3.5 möchten wir Euch nicht vorenthalten! Die Neuerungen im Überblick: Bluetooth-Unterstützung für iPhone 4, iPhone 3GS, iPod touch 4. Generation und…

Details

Kurznews: Google+ iPhone App funktioniert nun auch auf dem iPad

Google+ auf dem iPad

Sieht zwar noch nicht schön aus, aber immerhin funktioniert es. Mit dem ersten Update der Google+ iPhone App ist es nun nämlich auch möglich diese mit dem iPod touch und dem iPad zu benutzen, das war vor dem Update nämlich nicht möglich. Für iPad Nutzer kann ich die Google+ App also noch nicht wirklich empfehlen, da sollte man wirklich auf die eigenständige Google+ App für das iPad warten. Hangouts werden in der iPhone App auch noch nicht ermöglicht, daher bin ich weiterhin gespannt was die eigenständige iPad Google+ App (die ja sicherlich bald kommen dürfte) bieten wird.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Details

junct!on – Die Social/Zeitschriften mega App für Business- und Online-Professionals

Junct!on - Die nächste Generation von Zeitschriften auf dem iPadDer Verlag Werben & Verkaufen GmbH bringt mit deren App “junct!on” das Thema iPad Fachzeitschriften auf die Ebene  2.0 .

Seit THE ICONIST HD , der Axel Springer AG bereits mit seiner digitalen zeitschriften-App auf dem digitalen Zeitungsmarkt Fuß gefasst hat, nehmen Zeitschriften-Angebote für das iPad mehr und mehr zu.

Im Vergleich zu anderen Zeitschriften-Magazinen ist “junct!on” nicht nur eine digitale Zeitschrift, sie verbindet ebenfalls Social-Media Content, welche thematisch zueinander passen. Realisiert wird dies über sogenannte Live-Feeds im unteren Bereich der Home-Seite, auch Cockpit genannt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.5/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +12 (von insgesamt 14 Bewertungen)
Details

Die Google+ App für das iPhone

Die kostenlose Google+ App war in weniger als 24 Stunden die am meisten heruntergeladene App für das iPhone, sowohl in den USA als auch in Deutschland.

Es wächst zusammen, was zusammen gehört: Auf der Plattform Google+ fusionieren „Search” und „Social”. Sie bilden die neue Einheit für den nächsten großen Wurf des Internetgiganten: Die semantische Suche, die jede Anfrage versteht und beantwortet – abgestimmt auf den eigenen Kosmos, den eigenen Wünschen und Vorstellungen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.4/10 (12 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +11 (von insgesamt 11 Bewertungen)
Details

Kostenlos Facebook-Freunde anrufen mit der App “fone”

Das Telefonieren über Computernetzwerke, Voice over IP (kurz VoIP) genannt, hat mit Skype eine enorme Popularität erlangt. Inzwischen gibt von vielen verschiedenen Entwicklern Programme zur kostenlosen Internettelefonie. Die App „fone“ des Entwicklers Crisp App zeichnet sich durch die Integration in Facebook aus, die eine Erweiterung der Kommunikation unter Facebook-Freunden ermöglicht.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Details

Die zwei Aprilscherze

Sicherlich habt ihr ebenfalls diverse Aprilscherze zum 1. April 2011 verteilt oder seid peinlicherweise auf einen Scherz hineingefallen. In welcher Richtung sich die Angelegenheit auch ergeben hat, so möchten wir Euch heute einen Einblick in zwei erwähnenswerte Aprilscherze geben. DOch bevor wir die beiden Hits in der digitalen Welt vorstellen und diese durchleuchten, beantworten wir die Frage, warum es diesen Aprilscherz überhaubt gibt:

“Als Aprilscherz bezeichnet man den Brauch, am 1. April seine Mitmenschen durch erfundene oder verfälschte (meist spektakuläre) Geschichten, Erzählungen oder Informationen hereinzulegen. Zielpersonen sind (manchmal leichtgläubige) Familienangehörige, Freunde, Arbeitskollegen etc. Vor Auflösung des Schwindels sagt man z. B. April April. Aprilscherze sind in den meisten europäischen Ländern üblich.

Auch bei Zeitungen, Zeitschriften, Radio- und Fernsehsendern und bisweilen auch auf Webseiten ist es üblich, die Leser bzw. Hörer durch glaubhaft klingende, erfundene Beiträge, in denen aber meist übertriebene Details dem aufmerksamen Rezipienten Hinweise auf den fehlenden Wahrheitsgehalt liefern, „in den April zu schicken“ (Quelle wikipedia.de)

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Details

BirthdaysPro: Keinen Geburtstag mehr vergessen!

Die App BirthdaysPro sorgt dafür, dass gute Freundschaften auch in Zukunft erhalten bleiben und keine bösen Spannungen entstehen. Dazu erinnert die App bis zu zwei Mal an die demnächst anstehenden Geburtstage der Freunde, Verwandten und Geschäftspartner. Die entsprechenden Daten übernimmt die App automatisch aus dem Adressbuch. Sie lassen sich aber auch aus Facebook importieren oder innerhalb der App erfassen. Zum Ausprobieren steht eine kostenfreie Lite-Version zur Verfügung.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.9/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Details