Jourist Weltübersetzer – Ein Sprachen-Übersetzer für alle Belange

Jourist Weltübersetzer iPhone/iPad App

Wer häufig rund um den Globus unterwegs ist, der weiß mittlerweile, dass ohne Kommunikation überhaupt nichts mehr funktioniert. Um im Alltag nicht von einer Flut einzelner Vokabeln umgeben zu sein oder stundenlang einen entsprechenden Ausdruck in einer Frendsprache zu suchen, haben sich die Entwickler von Jourist, dem Weltübersetzer für iPhone und iPad es sich zur Aufgabe gemacht, dem Sprachen-Wust ein Ende zu setzen.

Der Jourist-Verlag liefert mit seiner App dem „Jourist Weltübersetzer“ eine der derzeit besten Apps im Segment „Sprache und Reisen“. Der Jourist Weltübersetzer beinhaltet Übersetzungen von über 25 verschiedenen Sprachen und gilt dank seiner kompletten Offline-Anwendung als perfekter Reisebegleiter in einer Vielzahl von Ländern.

Ab jetzt ist Schluss mit dem nervigen Zusammenbasteln von Redewendungen um evtl. grammatikalisch einigermaßen richtig, einen Satz als Fremdsprache aus zu formulieren. Dank seiner riesigen Datenbank an fixen, sprachlichen Redewendungen, schafft es der Jourist Weltübersetzer pro Sprache (von insgesamt 25) ca. 2.100 Wörter und Redewendungen zu integrieren.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.9/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)

Digitale Entdeckung einer Trauminsel – mit dem HIDEAWAYS Malediven Special

Nach Mallorca, St. Tropez hat sich der Klocke-Verlag das nächste Traumziel ausgewählt. Eine echte Erfolgsserie beschreibt dieses mal die 36 schönsten Hotels und Resorts auf dem iPhone und dem iPad! Kompakt, übersichtlich und intuitiv in der Bedienung. Die Malediven gehören zu den schönsten Reisezielen, die sich auf der Welt ansteuern lassen. Weiße Strände, kristallklares Wasser, tropische Sonne: Vor allem als Destination für Luxusurlaube haben die Malediven in den letzten Jahren unheimlich gewonnen. Der Bielefelder Klocke Verlag stellt die 36 schönsten Hotels und Ressorts in einer neuen Universal-App vor. Das HIDEAWAYS Malediven Special bietet außerdem viele weiterführende Informationen zu den Malediven, zu den Stränden und zu Land und Leute an.

Fassen wir die Daten der App zusammen:

  • Neue Universal-App: „HIDEAWAYS Malediven Special
  • Reiseführer für iPhone, iPod touch und iPad
  • Eine weitere App aus dem Bielefelder Klocke Verlag
  • Stellt 36 handverlesene Hotels auf den Malediven vor
  • Informationen zu den Malediven, zu den Stränden und zu Land und Leute
  • 2 Videos zu handverlesenen Ressorts
  • Über 500 professionelle Fotos
  • Preis: 4,99 Euro
  • Kostenlose Lite-Version ab dem 15. September verfügbar
  • Link: www.living-fine.de

Wenn es denn so etwas gibt wie das ultimative Reiseziel, das Luxus, totale Entspannung, eine tropische Kulisse und den Rückzug aus der technisierten Welt verspricht, dann sind das bestimmt die Malediven.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.5/10 (14 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +13 (von insgesamt 13 Bewertungen)

iPhone / iPad App Test: Worldictionary – Live Übersetzer dank Kamera Unterstützung

Wer kennt es nicht, man ist im Ausland, steht im Supermarkt und versteht eigentlich nur Bahnhof. Aus Verlegenheit greift man dann zu einheimischen Produkten, bzw. zu Artikeln bei dem man nichts falsch machen kann. Der Grund dafür: Man kennt nicht jedes Wort in der Landessprache. Das gleiche kann übrigens nun auch in Deutschland passieren, denn…

Wie fühlt sich St. Tropez als App an?

Mit Gefühlen sollte man nicht spassen – gerade wenn die Ferienzeit schon bald in einigen Regionen vorbei sein kann.  Anders in St. Tropez. Der Klocke-Verlag zeigt Reisenden mit der neuen Universal-App die wichtigsten Hotels, Restaurants und Beachclubs! Denn die einen Nutzer haben gerade Insiderwissen mit der App „Mallorca à la carte“ abgegriffen und die anderen Nutzer planen ein weiteres Urlaubsziel. St. Tropez an der französischen Côte d’Azur gehört bereits seit vielen Jahrzehnten zu den Ferienzielen, die eine ungeheure Anziehungskraft auf den Jet Set weisen. Wunderschöne Strände, viele Sterne-Restaurants, nostalgische Hotels und ein ständiges Kommen und Gehen der Reichen und Schönen: St. Tropez hat vieles zu bieten. Die Reise-App „St. Tropez à la carte“ fängt die Schönheit des Küstenortes in über 500 Fotos ein – und empfiehlt die wichtigsten Hotels, Restaurants und Beachclubs.

Wollen wir die Hightlights zusammenfassen

  • Neue Universal-App: „St. Tropez à la carte
  • Digitale Reiseinformationen für iPhone und iPad
  • Neue Reise-App aus dem Bielefelder Klocke Verlag
  • Die wichtigsten Hotels, Restaurants und Beachclubs
  • Über 500 professionelle Fotos
  • Original-Speisekarten der Restaurants
  • Preis: 4,99 Euro
  • Link: http://www.living-fine.de/

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (14 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +13 (von insgesamt 13 Bewertungen)

Wohin? (Where To?) – Wegweisende iPhone App auf integrierter „augmented reality“ Basis

Wohin? Die augmented reality App für das iPhone

Jeder von uns kennt das. Man befindet sich in einer fremden Umgebung und sucht spontan z.B nach einer Apotheke, einem Restaurant, gewissen Dienstleistern oder einfach eine Location um gepflegt sein Abendprogramm planen zu können. Nicht immer ist selbst auf Ortsansässige verlass, sodass der Bedarf nach einem Dritten, in unserem Fall einer App zur Umgebungssuche wächst.

Wohin? oder auch im englischen Sprachraum als Where To? bezeichnet wurde die letzten 2 Jahre und wahrscheinlich auch in diesem Jahr erneut von einer unabhängigen Jury sowie einem User-Voting als Gewinner des „best App Ever Awards“ in der Kategorie „Best travel App“ ausgezeichnet. Brand aktuell erhielt Wohin? von Apple den Status „beste App der Woche“.

Ganz Deutschland befindet sich gerade in Aufbruchsstimmung. In jedem Bundesland sind aktuell Ferien und Deutschland macht sich mobil. Im Vergleich zu vielen anderen Bevölkerungen sind wir Deutschen, wie man weis davon geprägt, alles, aber auch wirklich alles bis in das kleinste Detail genau zu analysieren und zu planen. Das betrifft nicht nur Kaufentscheidungen, sondern auch unseren Urlaub.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.0/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +9 (von insgesamt 9 Bewertungen)

Fremder – Diese App vermittelt Insiderwissen über die Insel Mallorca

Sommerzeit ist Urlaubszeit, nicht nur für Euch, sondern auch für unsere Redaktion. Der ein oder andere würde auf eine Insel mit Spaßfaktor nur in sehr jungen hinfliegen, doch für andere Besucher könnte die Insel durchaus eine wahre Oase der Erholung darstellen. Nur schade, wenn man sich nicht wirklich dort auskennt. Aber auch diejenigen, die sich auskennen, erleben viel Veränderung. Gäbe es doch eine App, die den Urlauber oder dort Lebenden mit wertvollem Insiderwissen durch die Städte und Strände führen würde! Damit bleibt Mallorca eins der Lieblings-Urlaubsziele der Deutschen. Abseits von Ballermann & Co. gibt es übrigens auch ein zweites Mallorca – eins für Individual-Urlauber mit Anspruch und Lust daran, Geheimtipps anzunehmen und für sich neu zu entdecken. Die Universal-App “Mallorca à la carte” führt den anspruchsvollen Urlauber zu den schönsten und besten Finca-Hotels, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten auf der Insel.

Fassen wir die Highlights erstmal zusammen

  • Neue Universal-App: “Mallorca à la carte
  • Digitale Reiseinformationen für iPhone und iPad
  • Die 100 besten Hotels, Restaurants & Boutiquen
  • Vierte Reise-App aus dem Bielefelder Klocke Verlag
  • 150 Geheimtipp-Adressen
  • Detaillierte Wegbeschreibungen über Google Maps
  • 1.200 erstklassige Fotos
  • Preis: 4,99 Euro
  • Link: http://www.living-fine.de/
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.5/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)

Mehr als 2500 Entwickler registrieren sich in den ersten 90 Tagen für das Nuance Mobile Developer Program

Der iPadBlog stellte  bereits die Apps Dragon Dictation & Dragon Search, die Euch eine Fülle an Aufgaben auf dem iPad sprachsteuern lassen, ausführlich vor. Parallel zu den erstklassigen Apps bietet Nuance Communications Entwicklern über das Nuance Mobile Developer Program einen einfachen Zugriff auf das leistungsfähige Dragon Mobile Software Development Kit (SDK).

Der Entwickler Nuance Communications gab nun bekannt, dass sich bereits in den ersten neunzig Tagen mehr als 2500 Entwickler für das Nuance Mobile Developer Program registriert haben. Dieses Entwicklerprogramm hat weltweit über zwanzig sprachaktivierte Applikationen für die Betriebssysteme iOS und Android erfolgreich gestartet, davon einige in nur dreißig oder noch weniger Tagen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +9 (von insgesamt 9 Bewertungen)

Print to iPad

Der Mediendienstleister L.N. Schaffrath NeueMedien erstellte die deutschlandweit erste Magazin-App für das iPad auf Basis der Adobe-Digital-Magazine-Publishing-Technologie. Mit Hilfe der von Adobe im Rahmen des Pre-Release-Programms zur Verfügung gestellten Technologie „Digital Magazine Publishing“ entwickelte das niederrheinische Unternehmen die erste deutsche Magazin-App für das iPad. Ergebnis: „Das Wandermagazin iPad Special 2010“ steht ab sofort kostenlos zum…