Bloggen mit WordPress für iOS

Wordpress_fuer_iOS

WordPress wurde für iOS optimiert und greift auf das Potential des iPad, iPhone und iPod touch zurück, um das Bloggen für alle Benutzer noch zugänglicher und noch mobiler zu machen. Das Tool steht Euch als kostenlose App im App Store zur Verfügung!

Mit der App für WordPress ist es wunderbar unkompliziert, einen Blog oder eine Seite mit einem iOS fähigen Device zu managen. Mit der App könnt ihr bei Eurem WordPress.com Blog und eurer WordPress.org Seite (Beide ab Version 2.9.2) mit wenigen Fingertips die Kommentare moderieren, Posts und Seiten erstellen und bearbeiten und Bilder oder Videos hinzufügen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (13 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +13 (von insgesamt 13 Bewertungen)

Finanzplaner to go: ImmobilienScout24 startet neue App für Baufinanzierung

  • Anwendung richtet sich an „Finanzierungs-Einsteiger“
  • Inhalte: Zinsübersicht, Finanzierungsrechner, Baufi-Planer und Ratgeber
  • Bietet aktuelle Marktkonditionen, die aus dem Baufinanzierungs-Vergleichsportal www.meine-baufinanzierung.de stammen

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 10.0/10 (9 Bewertungen)
    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: +9 (von insgesamt 9 Bewertungen)

    Bookidu – Macht Geschichten lebendig

    Bookidu_Geschichten_vorlesen_auf_dem_ipadDas junge Hannoveraner Startup Digital Book Production erfindet mit dem App „Bookidu“ eine neue Welt des Geschichtenerzählens.

    Gemeinsam können Eltern mit ihren Kindern eine neue Form des Geschichtenerzählens erleben. Das Vorlesen wird gleichzeitig zum Hörspiel. Entstanden ist ein großes Kino für die Ohren was Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistert.

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 7.9/10 (12 Bewertungen)
    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: +8 (von insgesamt 10 Bewertungen)

    Zusatz in iOS 4.3: Passwort-Abfrage bei InApp-Käufen

    Wenn etwas nervt, ist es die andauernde Eingabe von seinem Apple-ID Passwort! Dies werden wir in Zukunft auch öfters mit iOS 4.3 öfters eingeben. Zugegebenerweise auch mit Recht. Innerhalb von den mobilen iOS-Programmen lassen sich schon seit längerer Zeit weitere r Content in Form von Zusatzlevel, weiteren Modulen etc. käuflich ergattern. Zu einfach hatte dies…

    Kostenlose Stammbaum-App für Euer iOS Device

    Familien- und Ahnenforschung ist schon längst nicht mehr nur ein Zeitvertreib für das stille Kämmerlein. Das Ahnenforschungsnetzwerk Ancestry bietet jetzt eine kostenlose App für iPhone, iPod Touch und iPad, mit der zu jeder Zeit und an jedem Ort für die Familiengeschichte genetzwerkt werden kann.

    Den eigenen Familienstammbaum „entwurzeln“ und überall mitnehmen: Dies ist ab sofort mit der neuen App von Ancestry.de möglich. Ob in der U-Bahn, am Flughafen, auf der Parkbank oder beim Kaffeeklatsch mit den Großeltern – Nutzer eines iPhone, iPod Touch und iPad können jetzt mit der kostenlosen „Ancestry“-App jederzeit und an jedem Ort ihren Stammbaum betrachten, diesen erweitern und verwalten und mit der Familie und Freunden teilen. Die App steht ab sofort im Apple App Store zum Download bereit.

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 5.7/10 (45 Bewertungen)
    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: +3 (von insgesamt 17 Bewertungen)

    „Schlaf gut!“ – eine Einschlafgeschichte für das iPad

    Einschlafen ist für kleine Kinder oft schwierig. Und ein „Abendritual“ ist wichtig und hilft. Genau dafür haben nun Heidi Wittlinger & Shape Minds aus Berlin ein Einschlafbuch für das iPad von Apple entwickelt.

    Gesprochen wird das Buch von dem bekannten Moderator und Schauspieler Dieter Moor. Das aufwendige Design – eine animierte Mischtechnik aus Echtbild und gezeichneten Elementen – stammt von Heidi Wittlinger, die für einen Kurzfilm im Jahr 2002 bereits für den Oscar nominiert wurde.

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 9.8/10 (12 Bewertungen)
    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)

    #V054 BONUS mobivention Live-Demo

    Im Fokus steht die App-Entwicklung

    Hier folgt der Nachtrag zu unserem 3. iPadBlog GetTogether

    In unserer Video-Episode #V053 App-Entwicklung haben wir Euch zwei Top-Referenten vorgestellt, die im Nachgang noch eine Live-Demo mit Ihren Produkten vorbereitet haben. AUch daraus haben wir Euch einen kurzen Videobeitrag erstellt.

    Das Video findet ihr direkt am Ende dieser Shownotes. Viel Vergnügen und einen erfolgreichen Cebit-Start 2011!

    In dieser Videoausgabe befassen wir uns mit den folgenden Themen:

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 8.6/10 (9 Bewertungen)
    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)

    App erklärt die geheime Sprache der Produkte

    Gibt es wirklich die verschlüsselten Botschaften an die Kunden? Können Marketing-Spezialisten einen Code erstellen, damit Kunden schneller und einfacher kaufen? „Codes“ von Haufe ist ein Bestseller-Buch aus dem Bereich des Neuromarketings. Es zeigt, welche geheime Sprache in Produkten steckt, wie man sie entschlüsseln oder für eigene Produkte nutzen kann. Die neue iPhone-App Codes setzt das Buch als erweitertes eBook mit Mehrnutzen um. Denn die App enthält das sogenannte „virtuelle Auge“. Dies zeigt Produkte so, wie ein Konsument sie das allererste Mal wahrnehmen würde.

    Kurz zusammengefasst:

    • Codes 1.0 für iPhone und iPod touch ist erschienen
    • Enthält das eBook „Codes – die geheime Sprache der Produkte“
    • Viele Beispielbilder und Videos aus der Werbung
    • Schriftgröße frei einstellbar
    • Bookmarking im eBook möglich
    • Interaktives Modul: Das virtuelle Auge
    • Einführungspreis: 4,99 Euro
    • Link: http://www.haufe.de/codes-app



    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 10.0/10 (3 Bewertungen)
    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: +3 (von insgesamt 3 Bewertungen)