ibooks

Videotraining iBooks Author 2 Buch für iPad erhältlich (Update 16.02.13)

Ich bin nicht der Erste, der ein Videotraining zu iBooks Author 2 erstellt hat. Aber so schlimm ist das gar nicht, zumal Youtube eine Vormachtstellung hat, die nicht mehr aufzuhalten ist. Der Unterricht im virtuellen Klassenzimmer macht auch eine Menge Spaß und kann ab sofort auch zu iBooks Author 2 bei mir gebucht werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.5/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +11 (von insgesamt 11 Bewertungen)
Details

Neue YouTube App fürs iPad

Nachdem das mobile Betriebssystem iOS 6 die YouTube App verbannt hatte, sorgte dies für einige Besorgnis bei den Usern. Schliesslich bietet dich das iPad hervorragend zum Filmeschauen an. Viele Menschen “verlieren” in der Tat auch richtig viel Zeit im YouTube-Portal oder verdienen mit YouTube auch ihr Geld. Schnell entwickelten anderen Entwickler Alternativen und später zog auch die eigens von YouTube entwicklete App in den AppStore, allerdings bislang nur für das iPhone. Damit ist nun Schluss. Ab sofort finden die iPad-Nutzer die YouTube App auch für ihr Tablet.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +9 (von insgesamt 9 Bewertungen)
Details

Google macht Gaming real mit Ingress!

IngressArgumented Reality scheint ein Thema zu sein das von Google sehr ernst genommen wird. Als erstes die Google Brille, nun das Spiel Google Ingress, welches einige Zeit auch unter dem geheimen Namen Niantic Project kursierte und bei dem unsere Welt das Spielfeld darstellt. Es gibt zwei auswählbare Fraktionen. Die eine spiegelt die “Erleuchtung” wieder, die andere den “Wiederstand”. Die Anhänger der Erleuchtung wollen den “Shapers” (Außerirdische) helfen die Erde einzunehmen, da sie sich dadurch einen weltweiten Aufschwung der Menschheit erhoffen. Die Anhänger des Widerstands denken natürlich genau das Gegenteil und meinen die Erde von den “Shapers”

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.6/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Details

Mode Fachwörterbuch-App für iPhone & Android als Highlight zur Berlin Fashion Week 2013 nur 89 Cent statt 4,99 Euro!

Warum extra nach Paris und New York fahren, wenn es doch auch noch Berlin gibt? Alle Modeinteressierten finden sich vom 15. bis zum 20. Januar wieder in der deutschen Hauptstadt ein, um an der Berlin Fashion Week teilzunehmen. Damit das Fachsimpeln vor Ort über alle Sprachbarrieren hinweg nicht zum Problem wird, sammelt das “Mode Fachwörterbuch” für das iPhone und für Android über 7.000 Begriffe aus der Modewelt und übersetzt sie in die vier Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch und Italienisch. Während der Berlin Fashion Week kostet die App statt 4,99 Euro nur 89 Cent.

In diesen Tagen wird Berlin wieder zum angesagten Pflaster für alle Modeinteressierten und Fashion-Junkies! Jeder, der Rang und Namen hat in der Modewelt, lenkt seine Schritte in die Hauptstadt, um sich auf einer der zahlreichen Veranstaltungen sehen zu lassen, um die neuesten Fashiontrends aufzuspüren und um über Styles und Schnitte zu fachsimpeln.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +9 (von insgesamt 9 Bewertungen)
Details

#V109 Neujahrsausgabe zeigt Zubehör für das iPhone – CamHolder

Wer viele Produktpräsentationen auf dem iPhone einem größeren Publikum zur Verfügung stellen möchte, benötigt ein Instrument, welches das iPhone genaustens unter die Lupe nimmt und alle Details auf einem Flachbildschirm, einem Beamer oder einer anderen Videoquelle sichtbar vergrößert. Wer diese Herausforderung teilt und sich im Netz umgeschaut, ist nicht wirklich fündig geworden. Der Zubehörmarkt für einen iPhone-Kamerahalter ist spärrlich besiedelt. Da hilft es, wenn Mundpropaganda, wie jene von Sven Fajfar aufmerksam wahr genommen wird und zurück verfolgt wird.

Bei den Aufnahmen zum 11. iPadBlog GetTogether Event Ende Mai 2012 präsentierte Sven Fajfar seine neue App MyBabyphoto mit einem seltsamen durchsichtigen Gestell und richtete somit die Aufmerksamkeit der Zuschauer (live im Studio) komplett auf sich. Er nutzte den CamHolder, welcher einst von Heiko Behrens entwicklet wurde und legte eine erfolgreiche App-Vorstellung hin.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +6 (von insgesamt 6 Bewertungen)
Details

Das Puzzlespiel Blueprint 3D momentan kostenlos im App Store!

Bei Blueprint 3D von FDG Entertainment handelt es sich um ein Puzzlespiel, welches ganz besonders das räumliche Vorstellungvermögen fordert. Jedoch fügt man nicht einzelne Teile zusammen, sondern versucht durch Drehen und Wenden die im dreidimensionalen Raum verteilten Teilchen in den richtigen Blickwinkel zu rücken, um somit das Bild zu enthüllen. Es gibt 11 Kategorien für…

Details
20130104-200102.jpg

iOnRoad – Das Assistenzsystem für jeden Autofahrer mit iPhone

Moderne Fahrzeuge sind, wenn man es wünscht und es sich leisten kann, mit sämtlichen Assistenzsystemen ausgestattet. Die neue Mercedes-Benz E-Klasse z.B. kleckert nicht, sie klotzt. Technisch gesehen bietet Sie nun schon direkt vor der E-Klasse Features die es wirklich in sich haben.

20130104-200416.jpg

© Foto: Daimler 2012

Durch hochmoderne Sensoren (z.B. eine Stereo-Kamera unter dem Innenspiegel) und intelligente Algorithmen werten die Sensoren und das Kamerabild die Informationen aus, somit sind weitergehende Assistenzsysteme möglich. Fußgänger, Verkehrszeichen und querende Fahrzeuge können so nun räumlich eingeordnet und Gefahren frühzeitig erkannt werden. Einige Autofahrer sind der Meinung, dass diese Systeme zu sehr “Eingriff” nehmen, einige fühlen sich sogar entmachtet. Ich persönlich sehe es als Sicherheitsgewinn, man muss sich einfach nur mal überlegen wie oft man heutzutage abgelenkt wird.

Während die modernsten Fahrzeuge diese Funktionen bieten bleiben die Fahrer von älteren Fahrzeugen, in der Regel, auf der Strecke. Man kann ja schlecht ein Kamera- und Radarsystem nachrüsten. Kann man nicht? Nun! Es gibt eine 8.8 MB große iPhone App im AppStore die auf den Namen iOnRoad getauft wurde. Mit dieser App soll man einen kleinen Handheld-Assistenten bekommen der zwar nicht aktiv eingreift, aber warnen soll.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.8/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +5 (von insgesamt 5 Bewertungen)
Details

Jourist-Verlag bringt 3 mobile Lexika zum Motorsport als Universal-Apps für iPhone und iPad an den Start: Bis Sonntag nur 1,79 statt 4,49 Euro

Wo sind alle Auto- und Motorradbegeisterte hier unter uns Lesern? Bitte mal laut “HIER” rufen. Von unserem Partnerportal KissMyDrive – Motor & Touren haben wir über die Presseagentur von Herrn Scheibe eine heisse Empfehlung erhalten: 1000 Motorräder, 1000 Rennwagen und dann auch noch die Concept Cars: Zum Start des neuen Jahres drückt der Jourist Verlag aufs Gaspedal und stellt drei neue Lexika-Apps vor. Alle drei Universal-Apps für das iPhone und das iPad nehmen die mobile Ausrichtung einmal ganz wörtlich und versorgen die Freunde des Motorsports mit wichtigen Fakten, die ansonsten nur schwer zu beschaffen sind.

Klassische Lexika und Enzyklopädien können spezielle Themen immer nur anschneiden, auf keinen Fall aber tiefschürfend ergründen. Der Jourist-Verlag hat nun extra eine eigene mobile Lexika-Reihe ins Leben gerufen, um genau das Spezialwissen zu vermitteln, das von den echten Fans immer wieder nachgefragt wird.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (6 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +4 (von insgesamt 6 Bewertungen)
Details