Review: A+ HandPiano – Klavier spielen auf dem iPad leichtgemacht?

Früher als kleiner Junge habe ich gerne mal auf dem Klavier herumgeklimpert. Als ich mir die Tasten beschriftet hatte und auch die Noten dementsprechend aufgeschrieben hatte, klappte es sogar recht flüssig mit einfachen Musikstücken. So ähnlich muss man sich die iPad App „HandPiano“ vorstellen. Es gibt einem die Möglichkeit 6 verschiedene Instrumente zu spielen ohne diese dabei wirklich spielen zu können.

Die Instrumente

Pop Piano, Grandpiano 1, Grandpiano 2, eine Akustische Gitarre, eine Ukulele (Stefan Raab lässt grüßen) und ein Xylophone stehen zur Verfügung. Dabei kann man sogar in Teilen auf eine Auto-Play Funktion zurückgreifen um sich z.B. selber mit dem iPad einfach nur begleiten zu lassen wenn man gleichzeitig ein normales Instrument spielt. Bei der Funktion muss man dann nur noch die Akkorde anschlagen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.8/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)

#V087 App: U-MIX REMOTE: DJing mit dem iPad

In diesem Videobeitrag zeigt Euch Ralf Podchull von Project: DELIGHT Entertainment Services die Vorzüge des iPad beim DJing. Hierbei werden Funktionen der Remote-App zu der Software CROSS in den Vordergrund gestellt.

U-MIX REMOTE ist eine einzigartige App, die es DJs erlaubt, iPads Multi-Touch Technology zu geniessen und die Hand vom iPad aus die Lieblings-MixVibe-Software zu steuern. U-MIX REMOTE ist mit MixVibes CROSS und CROSS-DJ Software kompatibel. Denkt daran, dass ihr jederzeit auch CROSS and CROSS DJ Demoversionen auf der mixvibes-Website mit U-MIX REMOTE ausprobieren könnt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.9/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +11 (von insgesamt 11 Bewertungen)

#V077 Wie ein externes USB-Mikrofon an das iPad angeschlossen wird

Ihr habt Euch auch schon die Frage gestellt, wie man ein externes USB-Mikrofon an das iPad anschließen könnte, um die ultimate Lösung für ein mobiles Aufnahmestudio am iPad zu generieren? In diesem Video spielen wir mit der App Garage Band, die eigentlich hervorragend für Sprachaufnahmen ist. Der einzige Nachteil bei anspruchsvolleren Aufnahmen ist die Hardware, die beim…

#V073 Harmonielehre im 6. iPadBlog GetTogether

Im Fokus steht Harmonielehre am iPad.

Unser Thema des Abends lautet: Was Musiker wissen sollten, die auf das iPad setzen

Das Video findet ihr direkt am Ende dieser Shownotes. Viel Vergnügen und einen erfolgreichen Start direkt nach den Ferien!

In dieser Videoausgabe befassen wir uns mit den folgenden Themen:

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)

#V072 App-Review GarageBand

Digitales Musizieren ist in voller Munde. Bereits auf dem Mac ist GarageBand seit der iLife Suite ein fester Bestandteil für Podcaster und Musiker. Ein Grund mehr, sich ab dem 6. iPadBlog GetTogether Stammtisch mit der App für das iPad genauer zu befassen. Welche Instrumente bietet dem Nutzer GarageBand? Was bedeuten Smartinstrumente? Gibt es die Möglichkeit einer Variation zu einer Hip Hop Drum Machine? Ist GarageBand wirklich die Lösung für mein digitales Aufnahmestudio on-the-go?

Kurz zusammengefasst

GarageBand macht aus Eurem iPad eine Touch Instruments Sammlung und ein voll ausgestattetes Aufnahmestudio, so versprocht es der Hersteller. Damit kann der Nutzer Musik machen wo immer sie/er auch ist udn will. Mit Multi-Touch Gesten kannst der Nutzer auf dem iPad Klavier spielen, Orgel, Gitarre, Drums und Bass. Alle Instrumente klingen wie die echten – und spielen sich auch genauso. Aber man kann mit ihnen Dinge machen, die du mit keinem echten Instrument machen könntest. Erlebt die Smart Instruments, die Euch wie einen echten Profi klingen lassen – selbst wenn ihr noch nie gespielt habt. Schließt eine elektrische Gitarre an Euer iPad an und spielt mit legendären Amps und Stompbox-Effekten. Nehmt Euch mit dem integrierten Mikrofon eine Gitarre oder jede andere Performance auf und misch dann bis zu acht Spuren zusammen, um einen Song daraus zu machen, den ihr anschließend mit anderen teilen könnt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.3/10 (13 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 12 Bewertungen)

Stereolizer bringt Internetradio auf das iPad

Die App Stereolizer macht aus dem iPad ein ausgereiftes Internetradio, das sich mit einer Vielzahl an nützlichen Einstellungsmöglichkeiten und dem Empfang von weltweit über 10.000 Radiosendern auszeichnet!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.7/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +9 (von insgesamt 9 Bewertungen)

#V051 iPad-App-Vorstellung iSequence

„Software on the wave“ heißt das Motto des Entwicklers BeepStreet. Dass der Entwickler die immer beliebter werdende Music-App-Welle reitet hat iPadBlog.de bereits in einem Videofeature zur App Pro Keys verkündet. Mit der Videoepisode #051 möchten wir euch die Sequencer-iPad-App des Soundspezialisten vorstellen: iSequence. iSequence ist ein umfangreich ausgestattetes mobiles Musikstudio, mit dem ihr eure eigene…