EyeEm das neue Instagram?

Eine Richtlinienänderung bei Instagram schreckte wohl viele ab und brachte Sie dazu auf einen anderen Dienst namens EyeEm umzusteigen. Denn seit Instagram sich in seinen Richtlinien dazu berechtigt hat, die von Nutzern eingestellten Bilder zu verkaufen, erfreute sich der Photosharingdienst EyeEm auf einmal eines enormen Trafficanstieg, der immernoch stetig zu steigen scheint. Hinter EyeEm stehen…

HowTo: Photo Transfer App

Icon der Photo Transfer AppÜber 3.350 Bilder sind in der Camera Roll Eures iPad bzw. iPhone und einige Updates bekannter Apps lassen sich nicht mehr durchführen, weil ihr auf Eurem 32 GB iOS Gerät einfach kein Platz mehr habt. Ein einfacher Blick unter Einstellungen – Allgemein – Benutzung bestätigt, dass ihr nur noch 320 MB zur Verfügung habt. Das ist einfach zu wenig. Nun stellt sich noch heraus, dass der meiste Speicher von „Fotos & Kamera“ geschluckt wird – ganze 8,9 GB. Was also tun? Ich plane alle Bilder und Videos zu sichern. Entweder auf einem Ordner meines Mac oder gleich in einen Ordner auf unserer NAS. Gerade aber ist das Kabel nicht zur Hand und ich frage mich, ob es eine kabellose Lösung in der iPad- und iPhone-Welt gibt? Die Photo Transfer App erlaubt Euch Fotos zwischen iPad, iPhone und Eurem Computer via WiFi auszutauschen. Ein erster Lösungsansatz aus dem iPad-Alltag.

Photo Transfer App Titelbild

Die erste Frage, die ich mir stellte ist nach der Einfachheit gesetzt gewesen. Kann ich wirklich so mir nichts Dir nichts die Bilder rasch zwischen allen Geräten, wie dem iPad, iPhone und Computer hin und her schieben?

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (6 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +6 (von insgesamt 6 Bewertungen)

Film-Streaming: Watchever auf AppleTV (1/5)

Willkommen zu unserer neuen Serie „Four steps how to watch“ über das Thema Film-Streaming. Der iTunesStore ist die einzige Anlaufstelle für Filme und Serien auf einem AppleTV GEWESEN. Die Zeiten ändern sich und nach der erfolgreichen Einführung und Nutzung von Musik-Streamingdiensten folgt die logische Konsequenz: Das Nutzen eines Video-Streamingdienstes. Doch welche Alternativen gibt es auf dem AppleTV? Habt ihr mal ein aktuelles Update gezogen? Das empfehlen wir hier dringend, denn dann kommen alle AppleTV-Nutzer in den Genuss der gesuchten Alternative namens Watchever. Hinter dieser knappen Formel steckt ein hochmodernes genzheitliches Unterhaltungskonzept auf der Basis klassischer Serien und Filme. Dieser Dienst ist zwar auch auf einem iPad, iPhone und Mac bzw. PC nutzbar, in diesem Beitrag schauen wir uns das Video on demand-Angebot ausschliesslich auf dem AppleTV an.

Titelbanner Watchever Series 2013

Ich überlege gerade, wie ich auf den Dienst gestossen bin? Ach ja, es war ein Marketingkollege,

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (12 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +11 (von insgesamt 11 Bewertungen)

Neue YouTube App fürs iPad

Nachdem das mobile Betriebssystem iOS 6 die YouTube App verbannt hatte, sorgte dies für einige Besorgnis bei den Usern. Schliesslich bietet dich das iPad hervorragend zum Filmeschauen an. Viele Menschen „verlieren“ in der Tat auch richtig viel Zeit im YouTube-Portal oder verdienen mit YouTube auch ihr Geld. Schnell entwickelten anderen Entwickler Alternativen und später zog auch die eigens von YouTube entwicklete App in den AppStore, allerdings bislang nur für das iPhone. Damit ist nun Schluss. Ab sofort finden die iPad-Nutzer die YouTube App auch für ihr Tablet.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +9 (von insgesamt 9 Bewertungen)

#V109 Neujahrsausgabe zeigt Zubehör für das iPhone – CamHolder

Wer viele Produktpräsentationen auf dem iPhone einem größeren Publikum zur Verfügung stellen möchte, benötigt ein Instrument, welches das iPhone genaustens unter die Lupe nimmt und alle Details auf einem Flachbildschirm, einem Beamer oder einer anderen Videoquelle sichtbar vergrößert. Wer diese Herausforderung teilt und sich im Netz umgeschaut, ist nicht wirklich fündig geworden. Der Zubehörmarkt für einen iPhone-Kamerahalter ist spärrlich besiedelt. Da hilft es, wenn Mundpropaganda, wie jene von Sven Fajfar aufmerksam wahr genommen wird und zurück verfolgt wird.

Bei den Aufnahmen zum 11. iPadBlog GetTogether Event Ende Mai 2012 präsentierte Sven Fajfar seine neue App MyBabyphoto mit einem seltsamen durchsichtigen Gestell und richtete somit die Aufmerksamkeit der Zuschauer (live im Studio) komplett auf sich. Er nutzte den CamHolder, welcher einst von Heiko Behrens entwicklet wurde und legte eine erfolgreiche App-Vorstellung hin.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +6 (von insgesamt 6 Bewertungen)

Wie Ihr Eure Fotos auf dem iPad in dynamische HD-Diashows umwandelt und mit einem HDMI-Kabel auf dem HDTV abspielt

Habt ihr Euch zufälligerweise für das neue Jahr vorgenommen, nur noch mit dem iPad Bildpräsentationen vorzustellen? Das iPad als Videoschnittpult muss sich erst noch beweisen, obwohl wir bereits seit Erscheinen des Tablet-PCs schon einige spannende Apps geliefert bekommen. Aktuell beweisen auch die Apps des Monats Januar 2013 eine Fülle an tollen Video-Apps. Allerdings finde ich, gib es im Bereich Videoschnitt einfach unterschiedliche Aufgaben. Wie wäre es, wenn lediglich Bilder in ein Video gepackt werden sollen? Gibt es hierzu eine Lösung, die wirklich etwas auf dem iPad taugt?

Wir suchen damit eine Lösung, um unsere Fotos auf dem iPad in dynamische HD-Diashows in Minuten umzuwandeln und mit einem HDMI-Kabel auf dem HDTV abzuspielen. Photo Slideshow Director ist eine HD-Foto-Diashow-App für das iPad, mit der ihr Eure digitalen Fotos organisieren und auffallende Diashows schaffen könnt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 7.9/10 (17 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 10 Bewertungen)

Christmas Movie C@rds – Die App für bewegte Weihnachtsgrüße

Endlich ist bald Weihnachten und wir freuen uns riesig auf das Fest der Freude, der Familie, und der Grußkarten… richtig gelesen, aber ihr habt noch keine versendet? Dann ist der postalische Weg ausgeschlossen – Eure Sendungen werden per Post nicht mehr rechtzeitig beim Empfänger eintreffen. Trotzdem können wir helfen – wie? Ganz einfach: Wenn ihr ein mobiles iOS-Gerät wie iPhone oder iPad habt, sind Eure Weihnachtstage gerettet. Versendet Euren Weihnachtsgruß doch digital und gleich aus dem mobilen Engerät heraus. Falls ihr noch nicht in Stimmung sein solltet, haben wir für Euch eine sehr schöne und kommunikative App im Angebot. Pünktlich zum Fest bringt Hot Chili Apps ein neues Motiv seiner Christmas C@rds in den App Store. Damit können Weihnachtsgrüße in diesem Jahr als Videos gestaltet werden, die direkt aus der App bei Facebook herunter geladen werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)

Stapelverarbeitung von Fotos auf dem iPad: One Edit!

Im Januar geht es für mich auf einen Road-Trip der ganz besonderen Art und Weise. 2.500 Meilen! Von der Westküste bis zur Ostküste! Quer durch Amerika. Dabei werde ich viele großartige Städte durchfahren und vermutlich mehr fotografieren als meiner Kamera lieb ist. Hier in Deutschland habe ich mit großen Datenmengen ja kein Problem, doch in der USA, da möchte ich das Traffic-Volumen doch eher in Grenzen halten. Aus dem Grund habe ich mir eine App gesucht, die möglichst viele sinnvolle Aktionen auf einmal kann und ich bin sogar fündig geworden.

Mein Ziel war es: Fotos zu machen und diese mit Snapseed etwas zu bearbeiten. Diese Fotos sollen anschließend durch eine App automatisch (Stapelverarbeitung) verkleinert und etwas nachgeschärft werden. Dann möchte ich die verkleinerten Bilder in meine Dropbox legen und gleichzeitig auch noch bei Facebook in eine bestimmte Galerie veröffentlichen, denn die zuhause gebliebenen sollen den Trip natürlich miterleben.

20121215-215055.jpg

Gibt es nicht? Hab ich auch gedacht! Doch als ich nach „Batch“ gesucht habe wurde mir direkt eine App gezeigt die genau das (und noch viel mehr kann).

Für 2,69 Euro kann man die App wahrlich als Schnäppchen bezeichnen, denn sie kann nicht nur die Bildgröße verändern und 12 verschiedene Filter drüber legen. Nein, man könnte die Fotos noch automatisch drehen, croppen oder sogar verändern lassen. Ein Schriftzug hinzufügen? Kein Problem! Ein Logo (ja sogar eins mit einem transparenten Hintergrund) einfügen? Leichtigkeit! Einen Zeitstempel (wer will denn sowas?) hinzufügen? Auch gar kein Thema! Die App hat es raus und die Bedienung ist ebenfalls kinderleicht:

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.2/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)