Kensigton bietet mehr Sicherheit für Ihre Wertgegenstände!

Kensington Proximo Starter Kit für iPhone 4S, iPhone 5 - jetzt bei AMAZON kaufenLaut Statistiken geht jede 3,5 Sekunden ein Mobiltelefon verloren oder wird gestohlen. Am Tag ergibt das 24.685 unglückliche Personen. Dabei spielt zumeist nicht einmal der Preis des Gerätes an sich die Hauptrolle, sondern besonders schmerzhaft wird es, wenn sich auf dem Gerät  sehr persönliche Daten oder gar geheime Geschäftsdaten befinden. Aus diesem Grund hat Kensigton das Proximo-Set entwickelt, welches neben Eurem iPhone und iPad auch andere Wertgegenstände sichert. Das Set besteht aus…

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 9 Bewertungen)

Schreibapp Type2Phone momentan kostenlos!

Type2PhoneMit der Mac App „Type2Phone“ von Houdah Software können sie ganze einfach die Tastatur Ihres Macs als Eingabegerät für andere iOS-Geräte wie dem iPhone, iPad, iPod Touch und Apple Tv nutzen. Da die Textübertragung über Bluetooth funktioniert, muss dementsprechend auch Bluetooth auf den Geräten eingeschaltet sein. Ein schneller Wechsel des Zielgerätes ist möglich, sodass sie den vollen Komfort von Ihrem Mac aus nutzen können. Der Preis der App lag zuvor bei 4,50 Euro. Das Angebot läuft noch bis Ende diesen Sonntags.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)

City Maps 2Go – Offline-Karten und Reiseführer nur noch wenige Stunden kostenlos!

City Maps 2Go ist eine App mit der große von 15 MB, die dem Nutzer die Möglichkeit gibt Karten und einen Wikipedia-Reiseführer zu nutzen, ohne eine Verbindung mit dem Internet herzustellen. So braucht man sich keine Gedanken über lästige Roaming Gebühren zu machen. 6700 interaktive Karten werden angeboten, in welche widerum Millionen Orte wie Restaurants, Shops oder Cafés vermerkt sind. Desweiteren…

EyeEm das neue Instagram?

Eine Richtlinienänderung bei Instagram schreckte wohl viele ab und brachte Sie dazu auf einen anderen Dienst namens EyeEm umzusteigen. Denn seit Instagram sich in seinen Richtlinien dazu berechtigt hat, die von Nutzern eingestellten Bilder zu verkaufen, erfreute sich der Photosharingdienst EyeEm auf einmal eines enormen Trafficanstieg, der immernoch stetig zu steigen scheint. Hinter EyeEm stehen…

Readdle bietet nun eine kostenlose Kalendar App an!

CalendarsMit „Calendars“ bietet Readdle nun eine abgespeckte Version seiner Vollversion „Calendars+“ kostenlos im App Store an. Die App weist Schnittstellen zum Kalender von iOS-Geräten sowie zu Google Kalendern auf und synchronisiert sich mit diesen. Neben der Tages- und Listenansicht kann man auch zu einer Wochen- oder Monatsansicht wechseln, welche die Termine und Ereignisse übersichtlich darstellt . Für eine leichte Bedienbarkeit, lassen sich Termine per Finger verschieben bzw. neu anordnen. Desweiteren gibt es eine spezielle Tastaturen für die Eingabe von Datum und Uhrzeit.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)

Der Kinderschutz für Smartphones von Salfeld!

Telefon, Internet, Kamera und MP3-Player in einem Gerät namens Smartphone vereint, steht für viele Kinder bzw. Jugendliche ganz oben auf der Wunschliste. Da Smartphones oder Tablets mittlerweile nichts anderes als mobile Computer sind, besteht bei diesen natürlich ebenso oder sogar aufgrund der Mobilität noch mehr die Frage nach der Sicherheit für Kinder und Jugendliche.Diese spielt für Eltern eine große Rolle, weshalb die vielen Funktionen eines Smartphones eher als unerwünscht angesehen werden. Basierend auf diesem Konflikt hat die Firma Salfeld ein App namens ChicoBrowser entwickelt, mit der Sie bestimmen können ob und auf welche Seiten Ihr Kind Internetzugang hat.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.8/10 (13 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +12 (von insgesamt 12 Bewertungen)

Datensicherung – Teil 9: Mit SynoLOAD HD große Dateien im Downloadbereich umsetzen (Gewinnspiel)

Willkommen liebe Leser, zum neunten Teil unserer Serie zum Thema Datensicherung und Lösungsempfehlungen. Dieser Teil gibt Euch eine App-Empfehlung auf den Weg, um auf die Inhalte der Synology DS 213 zu zu greifen und Eure Downloads zu organisieren und zu kontrollieren.

Die ds-Apps von Synology sind reichhaltig, aber manchmal möchte der Nutzer seinen Serverzugriff und die eigenen Downloads einzeln verwalten und überwachen – das geht mit einer einzigen App.  Und hier kommt die App synoLOAD HD von dem bekannten Entwickler Jérôme Patey ins Spiel.

Was erwartet Euch in dieser Serie?

Im ersten Teil ist die Notwendigkeit der Serie unterstrichen worden. Im zweiten Teil haben wir Euch das R-RAID und G-Connect als gewöhnliche Lösung vorgeschlagen. Im dritten Teil haben wir Euch die fortschrittliche Lösung, die DiskStation Synology DS 213 ans Herz gebracht. Der vierte Teil lieferte Euch noch die passenden Festplatten von Seagate, gefolgt vom fünften Teil in einem ersten Audio-Eindruck des NAS-Servers in unserem Podcast. Der sechste Teil rundete die Serie mit dem DiskStation Manager ab. Im siebten Teil gibt es eine App-Empfehlung. Der achte Teil gibt uns ein aktuelles Update über die Produkt-Line der Seagate-Festplatten und heute im neunten Teil erwartet Euch eine weitere App-Empfehlung, passend zu Eurem Synology-NAS.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (13 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +13 (von insgesamt 13 Bewertungen)

DATENSICHERUNG – Teil 7: Der App-Alleskönner für die Synology heisst AirPlayer

Willkommen liebe Leser, zum siebten Teil unserer Serie zum Thema Datensicherung und Lösungsempfehlungen. Dieser Teil gibt Euch eine App-Empfehlung auf den Weg, um auf die Inhalte der Synology DS 213 zu zu greifen.

Die ds-Apps von Synology sind reichhaltig, aber manchmal möchte der Nutzer seinen Serverzugriff und Fotobetrachtung mit einer einzigen App erledigen. Und hier kommt die App AirPlayer aus dem Hause Olimsoft ins Spiel.

Was erwartet Euch in dieser Serie?

Im ersten Teil ist die Notwendigkeit der Serie unterstrichen worden. Im zweiten Teil haben wir Euch das R-RAID und G-Connect als gewöhnliche Lösung vorgeschlagen. Im dritten Teil haben wir Euch die fortschrittliche Lösung, die DiskStation Synology DS 213 ans Herz gebracht. Der vierte Teil lieferte Euch noch die passenden Festplatten von Seagate, gefolgt vom fünften Teil in einem ersten Audio-Eindruck des NAS-Servers in unserem Podcast. Der sechste Teil rundete die Serie mit dem DiskStation Manager ab. Im siebten Teil gibt es eine App-Empfehlung.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (15 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +15 (von insgesamt 15 Bewertungen)