Dein Gesicht künstlerisch und digital herrichten

Mit ArtYourFace – exklusiv beim iPadBlog! Bevor wir auf ArtYourFace kommen, möchten wir Euch darauf hinweisen, dass das iPad nun endlich auch mehr für den kreativen Breich genutzt werden kann. Was auf dem iPhone schon spannend klang, setzt das iPad durch den größeren Bildschirm effektiver und benutzerfreundlich um. Gerade im Bereich Bildbearbeitung und Fotografie ist…

Details
icon_savetv

TV auf dem iPad: Save.TV kommt als XL-Version

Save.TV Ltd., Anbieter des führenden Online-Videorekorders unter www.save.tv, startet eine zukunftsweisende Qualitätsoffensive: Vom neuen Look & Feel der Bedienoberfläche, mehr Programmauswahl, besserer Videoqualität und höherer Downloadbandbreite profitieren künftig alle Nutzer. Abonnenten des neuen Premiumangebots “Save.TV XL” erhalten darüber hinaus unlimitierte Aufnahmekapazität, den “Channelizer” für die themenbezogene Programmsuche, Werbefreiheit und mobilen Zugriff auf das eigene Aufnahmearchiv.…

Details

iPadBlog.de Geflüster: Bahn.de Widget für Mac ab morgen offiziell zum Download

Aus internen Quellen, haben wir erfahren, dass ab morgen früh, offiziell das Bahn.de Widget (Version 1.0) für Mac zum Download angeboten wird. Direkt nach der Veröffentlichzung erhaltet ihr auf iPadBlog.de einen direkten Download-Link zum Bahn-Widget. Wer noch nicht weiß, was das Bahn Widget überhaupt ist, und was man damit so alles anstellen kann, dem wird…

Details

Start einer Multimedia Woche: Creative Suite 5 & WePad

Die Woche startet mit zwei interessanten Produktvorstellungen: Adobe stellt Creative Suite 5-Produktfamilie vor und neofonie stellt das WePad vor. In diesem Artikel werden wir uns erstmal um Adobes neuem Kind kümmern, da die Pressekonferenz zum WePad erst um 17 Uhr startet. Interaktive Designwerkzeuge erhöhen die Wirkung von kreativen Inhalten und geräteübergreifenden digitalen Marketingkampagnen Adobe Systems…

Details

Remote Control mit dem iPad. Genannt: Wormhole

Nein, dies ist nicht wie in etwa nach dem zuerst vermuteten durchlesens ein Wurm oder Trojaner der es jetzt schon in die iPad Software geschafft hat, sondern eine Remote Applikation für das iPad. Wir kennen ja schon einige Remote-Applikationen die auf dem iPhone laufen. Einige kostenpflichtig, andere kostenfrei, einige hinfreich manch andere gar nicht erst…

Details