#068 Introducing PocketCloud

Welcome to the 68. episode of our iPadBlog.de Podcast.

 

In this episode we are communicating in English and dealing with the following topic:

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +11 (von insgesamt 11 Bewertungen)

BirthdaysPro: Geburtstags- und Kontaktliste für iPhone & iPad nun auch für XING und LinkedIn!

Wäre es nicht praktisch, einen Weg zu totalen Erinnerung an alle Geburtstage zu haben, die der Nutzer sowohl in seinen sozialen Netzen abgespeichert hat als auch in anderen Profilportalen? Vieles darf in Vergessenheit geraten – aber doch kein Geburtstag! Damit es kein böses Blut zwischen Freunden, Verwandten und Geschäftspartnern gibt, verwaltet die Universal-App „BirthdaysPro“ alle wichtigen Jubeltage – und erinnert an sie. Die neue Version 2.2 sorgt für eine noch vollständigere Abdeckung der Geburtstage – und importiert nicht nur aus Facebook, VK und den Kontakten, sondern nun auch aus den Business-Netzwerken XING und LinkedIn.

Wichtige Keyfeatures im Überblick:

  • App-Vorstellung „BirthdaysPro“ 2.2.3
  •  Universal-App für iPhone, iPod touch und iPad
  •  Zeigt anstehende Geburtstage und Jahrestage an
  •  Erstellt Kontaktliste mit allen Kontakten
  •  Nutzt Kontakte aus Adressbuch, Facebook oder VK
  •  Bis zu zwei Erinnerungsmeldungen pro Geburtstag (ab iOS 4)
  •  Synchronisation mit Kalender
  •  Optionaler Passwortschutz
  •  NEU: Datenübertragung via Bluetooth
  •  NEU: Unterstützt auch soziale Netzwerke XING und LinkedIn
  •  Kostenlose Lite-Version zum Ausprobieren
  •  Preis: 1,59 Euro
  •  Link: http://www.demodit.ch

Diese App rettet Beziehungen und Freundschaften: „BirthdaysPro“ übernimmt Geburtstage aus vielen Quellen, verwaltet sie im iPhone oder im iPad und erinnert an sie. So gerät kein Jahrestag mehr in Vergessenheit – endlich ist es möglich, rechtzeitig zu gratulieren oder ein Geschenk zu besorgen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.6/10 (14 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +14 (von insgesamt 14 Bewertungen)

Mit dem Dritten sieht man besser: Installation und iOS-Apps für die IPC-710IR Outdoor-IP-Kamera – Teil 2

Nachdem wir im ersten Teil die IPC-710IR Outdoor-IP-Kamera von PEARL vorgestellt haben, wollen wir Euch noch einen Einblick in die Welt der Installation solcher Geräte geben. Es ist richtig, dass dies einen separaten Artikel verdient hat. Wichtig ist, dass ihr auf jeden Fall einen Windows-PC auf dem zu installierenden Gelände besitzt. Dieser Windows-PC sollte auch zwei Browser installiert haben: Neben dem bekannten Firefox auch den aktuellen Internet Explorer. Jetzt sind die Kameras an der Gehäusewand, doch wie wir festgestellt haben, steht ein wichtiger Satz in der Bedienungsanleitung: Damit die Kamera per WLAN betrieben werden kann, müssen zuerst die Zugangsdaten Ihres Netzwerkes eingegeben werden. Die Einstellungen können Sie nur vornehmen, während die Kamera noch per Kabel mit Ihrem Router verbunden ist“.

Wir lernen daraus, dass stets die Bedienungsanleitung vor der Installation und Montage gelesen werden sollte. Wieder einmal hat sich gezeigt, dass sich das vorherige Lesen lohnt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.4/10 (18 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +15 (von insgesamt 15 Bewertungen)