Richtige Wahl liegt beim digitalen Sat-Receiver: Warum vorm schwarzen Bildschirm niemand in 22 Tagen Angst haben braucht

Der technik-affine iPad-Nutzer schaut immer über den Tellerrand hinweg. TV am iPad geht bereits mit einigen zusätzlichen Lösungen, doch wie sieht es bei einem iPad-Nutzer im Wohnzimmer aus, der sein TV-Signal über eine digitale Sat-Anlage empfängt? Mit dem iPad und dem Retina-Display schauen wir nun endlich in High Definition, doch wie gestalten wir höchsten Komfort und HD-Qualität gekoppelt mit Internetfunktionalität im SAT-Bereich? Außerdem werden in zwei Wochen die analogen Satelliten abgeschaltet. In diesem Artikel möchte ich Euch einen digitalen Sat-Receiver zeigen, der zum iPad-Nutzer genauso passt wie jener, der einfach nur enormen wert auf brilliante Qualität und Komfort setzt und damit den Sprung ins bunte digitale Fernsehzeitalter bietet.

Wir mögen die Simplicity beim iPad. Das Klickwheel haben wir beim iPod schon geliebt und dieses Designelement finden wir beim DigiCorder ISIO S auf der linken Seite wieder. Mit diesem Gerät wird uns versprochen, das Fernsehen neu zu entdecken. Mit welchen Mitteln dies passieren kann und ob es uns Spaß macht, klärt dieser Artikel. 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.1/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)