Warten auf das neue iPad

Bewusst haben wir die Gerüchte außen vor und brodeln gelassen. Jetzt melden wir uns ebenfalls zurück. Was nun im Siep hängen geblieben ist, soll in diesem Artikel zusammen gefasst werden. Nach dem ersten iPad im Jahre 2010 und dem iPad 2 im Jahre 2011 warten wir alle gespannt auf das iPad 3 – oder soll es aufgrund der minimalen Änderungen lediglich iPad 2S genannt werden?

Eine erste Analyse. Wer über Gerüchte schreibt und spekuliert, soll bitte auch die Quellen angeben. Alles andere ist nur abgeschrieben oder anhand von irgendwelchen nicht belegbaren Quellen abgeleitet worden. Wobei gesunde Ableitungstheorien und Interpretationen erlaubt sind. Die besten Quellen können eigene Recherchen sein oder der Einblick in die Herstellungsfirmen in China (Quelle: techcrunch.com) und einigen Informationskanälen in den USA wie beispielsweise macrumors oder 9to5mac. Aus dem Grunde möchte ich an dieser Stelle versuchen, ohne Gewähr auf Richtigkeit die meist genantesten Fragen zusammenzustellen und anhand von Quellen zu beantworten.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.3/10 (12 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Details

Das vermutlich schönste Flugzeug-Video bei YouTube – inkl. iPad!

Früher als kleines Kind wollte ich immer Pilot werden, wenn ich mir so nachfolgendes Video anschaue, dann weiß ich auch warum Piloten so gut bei Frauen ankommen. Sind schon coole Typen, oder? Vor allem gibt es nun auch schon 2 Airlines die über den Wolken das iPad einsetzen. Auf den iPads sind dann entweder die ganzen / kompletten Handbücher (die sonst entweder in gedruckter Form oder aber auf einem Laptop im Cockpit vorhanden sind) oder es sind schon die typographischen Karten. Lido / RouteManual heißt z.B. die App von der Lufthansa die demnächst in jedem Flugzeug sein könnte, aber wie immer dreht es sich da noch um das Thema Zulassung. Denn noch sind nicht in allen Cockpits elektronische Geräte wie das iPad zugelassen!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +6 (von insgesamt 6 Bewertungen)
Details

Eingabe in der Zukunft – Wie neue Technologien, z.B. Gedankensteuerung unseren Alltag verändern werden

Zur Eingabe eines Befehls benötigt es eines Eingabegerätes, in meinem Fall ist dies momentan die Tastatur. Im Laufe der Jahre haben sich jedoch Technologien entwickelt, die mittlerweile einen nicht zu unterschätzenden Teil unseres Alltags einnehmen. Da die Geschwindigkeit mit der die Technologie voranschreitet kaum noch nachvollziehbar ist, gehe ich in diesem Artikel insbesondere auf eine mögliche Eingabemethode der Zukunft ein, der Gedankensteuerung. Vorher jedoch möchte ich kurz auf neuste Erfindungen unserer Gegenwart eingehen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (13 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +12 (von insgesamt 12 Bewertungen)
Details

Spaß an einem strategische Jelly Defense?

Gestern war mit Knete die Vergangenheit, heute ist in Jelly County die Zukunft zu finden. Willkommen in einer ungewöhnlichen Welt mit Knetfiguren und Verteidigungstürme, die nun auf knapp 10 Zoll Platz findet. Was genau Jelly sein soll, konnten wir auch nach über 10 Stunden Spielzeit nicht aus der App entlocken. Sicher ist, dass sich der Spieler auf einem fremden Planten befindet, auf welchem sich die Jellys vor einer Invasion der bösen Macht fürchten. Die Jellys sind in der Regel fröhliche Wesen in unterschiedlichen Farben und Formen. Da sich diese lieben Kreaturen vor dem Bösen verteidigen müssen und der Spieler eine strategische Aufgabe bekommen wird, nennt der Entwickler sein Baby „Jelly Defense“.

Jelly Defense erzählt die Geschichte von Jellys, die Ihren Planeten vor starken Eindringlingen verteidigen, die unbedingt das Gebiet einnehmen wollen und die heiligen Kristale der Macht klauen wollen. Der Spieler hat das Ziel, die Region zu verteidigen, gegen die Feinde zu kämpfen und der ultimative Jelly Held zu werden, indem er die Jelly Truppe zum Sieg führt. Jelly Defense ist ein bisher einzigartiges, schön anzuschauendes Spiel, welches nach kurzer Zeit süchtig macht. Stets das Ziel vor Augen, das Jelly-Land zu befreien und viel Ehre und Mut zu beweisen. Jetzt seid ihr dran.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Details

Exklusive App-Vorstellung: DB Tickets – Die iPhone App zur Buchung deines Handy-Tickets

DB Tickets iPhone AppMein Fahrplan, meine Tickets, mein Handy – so könnte er klingen, der neue Werbeslogan für die DB Tickets iPhone App. Mit DB Tickets buchen Sie, egal wo sie sich gerade auf der Welt befinden ihre nächsten Handy-Tickets.

In unserem Artikel erfahren Sie mehr über die brandneue DB Tickets App, wie sich diese im Buchungsprozess verhält, was genau die Funktionen sind und last but not least, was für neue Funktionen nach dem Update des DB Navigator hinzugekommen sind.

DB Tickets Promotion Banner

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.1/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +6 (von insgesamt 6 Bewertungen)
Details

5 Jahre iPhone: Eine smarte Phone-Karriere

Smartphone waren im Jahr 2007 gar nicht so smart. Sie wurden eingeteilt in einen kleinen Monitor und einer Plastiktastatur. Es sollte ein neues Bedienungskonzept her: Nach der Mouse, dem Clickwheel nun also auch Multi-Touch in einem revolutionären Gerät. Es sollte ein iPod, ein Telefon und ein Internet Navigator auf der damaligen Keynote am 9. Januar 2007 vorgestellt werden, doch Steve Jobs spielte so hervorragend mit dem Publikum, bis es erkannte, dass es sich nicht um drei verschiedene Geräte handelte, sondern um ein einziges Gerät – die Geburtsstunde des iPhone, welches am 9. Januar 2012 seinen 5. Geburtstag feiert.

Die Freude damals war immens groß gewesen, denn 12 Monate zuvor gingen schon ähnliche Gerüchte einher, die sich an diesem Tag bestätigten. Als Steve Jobs in seiner Keynote dann erklärte, wie ein echtes Smartphone sein müsste, und die x-Achse und y-Achse mit dem Smarttrend und der Tendenz zur leichten Bedienung aufzeichnete, positionierte er selbstsicher das iPhone in den smartesten und am einfachsten zu bedienenden Bereich (oben rechts).

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Details

Wie ihr Eure ganz persönliche iPhone-Hülle erstellt

Der fotopost24 Fotoservice setzt eine neue Idee nur für iPhone-Anwender um. Ab sofort lassen sich Schutzschalen für das iPhone 4 oder 4S mit ganz persönlichen Motiven bedrucken. Vom Firmenlogo bis zum Foto der eigenen Kinder: Diese iPhone-Hüllen wird es ganz bestimmt nur einmal auf der ganzen Welt geben.

Bisher wurde der Fotodienst (5 Euro Gutscheincode!) benutzt, um die mit dem iPhone oder iPad 2 geschossenen Fotos auf Papier zu bringen oder diverse Fotoideen umzusetzen. Viele iPhone-Besitzer legen sich eine Schutzhülle zu, damit die teuren Geräte vor Kratzern und Dreck und bei dem einen oder anderen unvorsichtigen Sturz geschützt sind. Entsprechende Schutzschalen gibt es in tausend Variationen im Fachhandel. Das Problem ist allein: Das Motiv der Hüllen kann man sich nicht aussuchen. Man muss beim Design eben nehmen, was der breiten Masse angeboten wird.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (6 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +6 (von insgesamt 6 Bewertungen)
Details
schwimmen-knack-31-ipad

Kennt ihr noch Knack, 31 oder Schwimmen? Dann ist diese iPad App etwas für euch!

Mal wieder ein Spiele-Review von mir, wurde ja auch mal langsam wieder Zeit. Ich mag ja, unter anderem, auch Spiele die kurzen Spielspaß bieten, wo man sich nicht lange in irgendwelche Storys vertiefen muss. Kartenspiele mochte ich schon in  frühster Kindheit und mein Vater spielte mit mir oft Mau Mau oder halt 31. 31 ist unter anderem auch als Knack oder halt als Schwimmen bekannt. In der gleichnamigen App kann man nun “Schwimmen” spielen, ganz einfach auf dem iPad und es fühlt sich etwas an “wie damals”, nur dass man nun keine Streichhölzer mehr suchen muss.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.8/10 (5 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +5 (von insgesamt 5 Bewertungen)
Details

Wenn das iPad das liebste Spielzeug der Männer verdrängen könnte: Road INC

Wer ist der beste Freund der Menschen? Natürlich der Hund! Welches ist das liebste Spielzug der Männer? Auch klar: Das Auto! Doch da liegt gerade der Hund begraben, denn was wir wollen bekommen wir (oft) nicht und alles andere wollen wir auch oft nicht. Schön ist es dann, eine App in den Händen zu halten, wo man noch so richtig schön Träumen darf.

Bei der Road Inc. App wusste ich von Anfang an, dass die 3,99 € gut angelegt sind. Schon in der App-Beschreibung haben die Entwickler nicht zu viel versprochen. Wer nun glaubt “die  Jungs vom iPad Blog bekommen ja sowieso immer einen Promo-Code” der irrt gewaltig, denn ich habe z.B. diese App ganz normal gekauft. Warum? Weil ich ein Auto-Fan(atiker) bin und gute Auto Apps echt rar sind. Ausserdem weckte diese App dieses “Haben wollen” Gefühl und wenn das erst mal da ist, dann kann auch ich nicht mehr lange warten!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.3/10 (4 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +3 (von insgesamt 3 Bewertungen)
Details