Beschleunigte OCR-Verarbeitung und vereinfachte E-Book-Erstellung – Papierdokumente direkt ins passende Format für iPad konvertieren

An alle Windows-Nutzer dieses Blogs hier: ABBYY FineReader 11 ist jetzt verfügbar. Warum dies für die iPad-Welt wichtig oder zumindest nützlich sein kann, klärt dieser Artikel.

Im Jahr 2001 wurde ABBYY Europe GmbH gegründet und im gleichen Jahr wurde ABBYY FineReader 5.0 im westeuropäischen Markt vorgestellt. 10 Jahre später, wird uns ABBYY FineReader 11 präsentiert. Denn 2011 hat die Tablet-Generation erst begonnen und Software sollte sich auf die Ansprüche der Tablet-Nutzer einstellen. Dank verbesserter Funktionen und neuen Tools macht ABBYY FineReader 11 die Arbeit mit Dokumenten und Texten noch effizienter! Das ist Texterfassung leicht gemacht.

Abby in 150 Worten erklärt

ABBYY FineReader 11 ist ein intelligentes Texterkennungsprogramm, das mit herausragender Genauigkeit und Effizienz aus gescannten Dokumenten, PDFs und Digitalkamera-Bildern sofort editierbare elektronische Dokumente erzeugt. ABBYY FineReader rekonstruiert Tabellen, Spalten, und andere Formatierungen, was für Euch eine erhebliche Zeitersparnis gegenüber dem herkömmlichen Abtippen und Überarbeiten Eurer Dokumente bedeutet. Die intelligente ABBYY ADRT rekonstruiert nicht nur den Text sondern auch komplexe Strukturen mehrseitiger Dokumente wie Kopf- und Fußzeilen, Fußnoten sowie Seitennummerierung und behält dabei Formatierungen und Verlinkungen bei.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.9/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +6 (von insgesamt 6 Bewertungen)