HP Touchpad und WebOS: Weitere Zukunft?

Dass ein Unternehmen im Bereich Informationstechnologie zugibt, in einem speziellen Bereich nicht weiter machen zu wollen, kommt selten vor. Doch es ist bei Hewlett Packard passiert. Der interne Radikalumbau geschieht in vollen Zügen. Nicht nur wird das „Touchpad“ als ein iPad-Mitstreiter abgeschaltet, sondern gleich das ganze Smartphone-Geschäft. Der Reset-Knopf wurde heute offiziell gedrückt, obwohl schon seit drei Tagen die Gerüchte die Runde im Internet gedreht haben.

Man könnte glauben, es ist eine Marketingstrategie, denn nun realisieren die Menschen zwei Dinge:

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 7.0/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +2 (von insgesamt 6 Bewertungen)

Seagate mit iPad-Lösung auf der IFA 2011

Geht Euch die minimale Festplattenkapazität bei den iPads auch langsam zu Neige? Warum kann man keine Festplatte an das iPad anschliessen? Klar, es gibt keine Schnittstelle und kein Dateisystem dafür. Aber es scheint doch eine Lösung zu geben, die im September auf der IFA vorgestellt wird – endlich!

Neben der externen Festplattenfamilie GoFlex können IFA-Besucher das in Europa erst seit Kurzem verfügbare Retail Kit der Hybridfestplatte Momentus XT am Seagate-Stand erleben. Zudem werden auch die NAS-Systeme BlackArmor für kleine Unternehmen präsent sein. Im Zentrum des Messeauftritts von Seagate wird die im Mai 2011 vorgestellte drahtlose Festplatte GoFlex Satellite stehen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)